EM-Rente und Versorgungausgleich

von
zulei

Hallo forum,

wenn die EM-Rente beantragt wird/werden muß, gleichzeitig der Versorgungsausgleich nach einer Scheidung aber noch nicht geregelt ist (hier: Gerichtsverfahren anhängig und das kann ja dauern): Wie wird die EM-Rente dann heute berechnet bzw. gibt es eine Neuberechnung, wenn ggf. Jahre später ein Urteil gefällt würde und evtl. deutlich Ansprüche auf den früheren Ehegatten übergehen? Rückzahlung der erhaltenen EM-Rente anteilig???

Danke für Info!

von
Schade

Ab Folgemonat der Rechtskraft wird der Versorgungsausgleich umgesetzt.

Zunächst wird die Rente aus den Beiträgen normal berechnet und dann ggfls. erhöht oder vermindert.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo zulei,

dem Beitrag von „Schade“ kann ich zustimmen.