< content="">

EM-Rente + zuverdienst

von
Stephan

Ich bekomme eine EM-Rente und befinde mich in einem unb. Arbeitsverhältnis.
Durch eine Tariferhöhung ab Jan 2010,die erst Mitte 2010 für 6 Monate ausgezahlt,bin ich zum dritten mal über die hinzuverdienst Grenze gekommen. Muß ich jetzt was zurückzahlen?

von
Stephan

Zitiert von: Stephan

Ich bekomme eine EM-Rente und befinde mich in einem unb. Arbeitsverhältnis.
Durch eine Tariferhöhung ab Jan 2010,die erst Mitte 2010 für 6 Monate ausgezahlt wurde,bin ich zum dritten mal über die hinzuverdienst Grenze gekommen. Muß ich jetzt was zurückzahlen?

Experten-Antwort

Hallo Stephan,
Gehaltsnachzahlungen wegen rückwirkender Tariferhöhungen sind im Rahmen der Hinzuverdienstregelung unberücksichtigt zu lassen; das erhöhte Arbeitsentgelt ist erst vom Beginn des Monats an zu berücksichtigen, in dem es erstmals laufend gezahlt wird.
Einmalzahlungen aus einer Tariferhöhung werden als Gehaltsnachzahlung angesehen, wenn der Tarifvertrag nach dem Termin abgeschlossen wurde, für den die Einmalzahlung vorgesehen ist. Sie sind dann nicht als Hinzuverdienst zu berücksichtigen. Dies gilt unabhängig davon, wann die Einmalzahlung ausbezahlt wird.