EM-Rentenantrag

von
Hannes

Hallo zusammen

Wenn mann einen antrag auf em-rente stellt, welche bedeutung hat dabei ein medizinisches gutachten der AFA ? oder interessiert das die rentenversicherung nicht.

Gruss
Hannes

von
Chris

So ein Gutachten hat jetzt nicht die grösste Bedeutung. Sie können das Gutachten aber dem Antrag als begründende Unterlage beifügen.

von
Ani

Hallo Hannes,

das Gutachten interessiert die Rentenversicherung schon. Es gibt Vereinbarungen zwischen beiden Leistungsträgern, wonach sie medizinische Unterlagen austauschen. Das spart unnötige Doppeluntersuchungen.

Sie können das Gutachten Ihrem Rentenantrag beifügen, ansonsten fordert es der Rentenversicherungsträger in der Regel an.

Viele Grüße!

Experten-Antwort

Hallo Hannes,

im Zuge der Rentenantragstellung wird abgefragt, ob aktuelle ärztliche Unterlagen bei einer anderen Stelle (Behörde) vorliegen. Sie unterschreiben dann eine Einverständniserklärung, dass entsprechende Unterlagen zur Entscheidungsfindung beigezogen werden dürfen. Inwieweit diese Unterlagen entscheidenden Einfluß nehmen, kann nur im Einzelfall gesagt werden.