EM-Rentner 2001-2014

von
Bernie

Hallo,
kann mir jemand sagen ob die betroffenen EM-Rentner zwischen 2001 und 01.07.2014 zukünftig auch eine Verbesserung ihrer Rente erhalten werden? Ich erhalte z.B. nur 459 Euro EM-Rente. Ich verstehe die Gesetzgebung nicht. Ich dachte den EM-Rentnern sollte geholfen werden.

von
KSC

Wenn die "Rentner zwischen 2001 und 2014" "betroffen" sind, dann zumindest nicht von den ab Juli geltenden neuen Gesetzen.
Die Verbesserungen gelten nämlich nur für Renten die ab 01.07.2014 beginnen und damit nicht für Altfälle.

Allenfalls wenn es berentete Mütter sind, die Kinder vor 1991 bekommen haben, wäre die wiederum "betroffen" und zwar von der Besserbewertung der Kindererziehungszeiten.

Das was Sie an den Gesetzen nicht verstehen, lassen Sie sich bitte von den Politikern, die uns alle vertreten, erklären. Und trösten Sie sich: Sie sind nicht der einzige, der Gesetzgebung nicht versteht - aber das zu diskutieren ist nicht Sache dieses Forum.

Experten-Antwort

Die Neuregelungen gelten nur für Erwerbsminderungsrenten ab dem 01.07.2014

von
herz1952

Hallo Bernie,

den zukünftigen EM-Rentner wird geholfen, in dem wir EM- Bestandsrentner auch in Zukunft gleichgestellt werden durch niedrigere Rentenanpassungen.
Kapiert?

Das ist keine politische Diskussion, sondern feststehende Tatsache.

Himmihergottkreuzkruzitürkenverdammthallelujamilechtsamarschnochmol.

Ein unterfränkischer Bayer hat sich soeben geoutet.

Herz1952

von
GroKo

Zitiert von: herz1952

Hallo Bernie,

den zukünftigen EM-Rentner wird geholfen, in dem wir EM- Bestandsrentner auch in Zukunft gleichgestellt werden durch niedrigere Rentenanpassungen.
Kapiert?

Das ist keine politische Diskussion, sondern feststehende Tatsache.

Himmihergottkreuzkruzitürkenverdammthallelujamilechtsamarschnochmol.

Ein unterfränkischer Bayer hat sich soeben geoutet.

Herz1952


Herzchen bekommt den Hals nicht voll.

Interessante Themen

Rente 

Abgaben und Steuern auf Renten: Wie viel Netto bleibt vom Brutto?

Gesetzliche Rente, Riester- oder Betriebsrente – auch bei Altersbezügen gilt: brutto ist nicht gleich netto. Die Abzüge fallen aber auch 2023 für...

Altersvorsorge 

Wie Anleger Steuern sparen können

Banken verschicken in diesen Wochen ihre Jahressteuerbescheinigungen. Was Anleger jetzt wissen müssen.

Gesundheit 

Neues Notvertretungsrecht für Ehepartner

Ehepartner haben seit Anfang 2023 ein gegenseitiges Notvertretungsrecht. Was das bedeutet und warum eine Vorsorgevollmacht dennoch sinnvoll ist.

Rente 

Was für Rentner 2023 wichtig ist

Mehr Rente, Hinzuverdienst, Wohngeld, Steuer: Ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen für Rentnerinnen und Rentner.

Soziales 

So viel bekommen Sie 2023 netto mehr heraus

Fast alle Berufstätigen profitieren 2023 von Steuerentlastungen. Was in Euro und Cent zusätzlich herausspringt.