EM-Verlängerung Anfrage v. 13.09.07

von
Wusel

Hallo,
hatte ja am 13.09.07 schon einmal um Rat gefragt.
Habe in meinen Unterlagen jetzt festgestellt, habe nur 3 Monate Krankengeld bekommen, bin also noch in den 78 Wochen Höchstbezugsdauer von Krankengeld. Die Mitarbeiterin der Krankenkasse ist aber der Meinung , dass mir kein Krankengeld mehr zusteht, weil ich ja zwischenzeitlich die Rente bekommen habe.
Der Hinweis auf Antrag Verlängerung der EM-Rente und der ruhende Arbeitsvertrag konnten Sie nicht überzeugen.
Ich nannte Ihr dann das von Lara aufgeführte BSG-Urteil " ein früher nicht ausgeschöpfter Anspruch auf Krankengeld lebt nach zwischenzeitlichem Bezug einer Rente wegen Erwerbsunfähigkeit wieder auf" von dem Sie noch nie etwas gehört hatte. Sie werde sich erkundigen und sobald Sie etwas in Erfahrung bringen können mich anrufen, wie schnell dieses gehen können, konnte sie mir nicht sagen!!!!
Da Die Mitarbeiterin der Krankenkasse aber so davon überzeugt war, dass ich keinen Anspruch mehr hätte, habe ich mich beim Arbeitsamt erkundigt. Der Mitarbeiter sagte mir aber, mir stehe Arbeitslosengeld nur zu, wenn ich Arbeitslos wäre, oder Ausgesteuert.
Bin jetzt ziemlich ratlos.
Meine Rente läuft Ende September aus, mein Arbeitsvertrag ruht, die Krankenkasse ist erst einmal der Meinung mir steht kein Krankengeld mehr zu und das Arbeitsamt verweist auf die Krankenkasse und den Rententräger.
Vielleicht gibt es noch einen Tipp von Ihnen.
MfG Wusel

von
dirk meinfall@web.de

Ihre Krankenkasse dürfte unrecjt haben. Zu deren Entschuldigung sei gesagt, dass ihr Fall selten(er) ist
Sobals hre Rente beendet ist, müssen Sie eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung bei der KK einreichen. Für diese Krankheit bekommen Sie Krankengeld bis zu Aussteuerung, also 78 Wo. da durch Rentenbezug die Krankengeldzahlung unterbrochen war ist da ja noch was über
Fragen Sie doch diese Krankenkassenmitarbeiterin nach der Bescheinigung über die Aussteuerung.
Dieses Formular brauchen Sie sowieso für das Arbeitsamt, dort gibt es (gab) ein Formular.
Die Auskunft des Mitarbeiters Arbeitsamt sagt dies ja auch so

Holen Sie dort das Formular über Krankengeldbeug und Ende dessen.
Dann wird sich schon alles zum Guten lösen

Es gibt immer eine Lösung, nur manchmal sieht man sie nicht

von
dirk

Das Formblatt des AA hieß

"Bescheinigung gem.§312 abs 3 Drittes Buch Sozialgesetzbuch"

von
Motzki

Schön das wir mal wieder was von Dirk gehört haben .
Besten Dank

von
meinfall@web.de

ebenfalls willkommen, glaube ich weiss wer da ist, freut mich!!

von
Punktrichter

Bald ist es so weit, "dirk". Dann werden Sie in die Liga der Experten aufgenommen !

(Haben Sie eigentlich schon mal daran gedacht, eine eigene Beratungsstelle zu eröffnen ?)

von
Punktrichter

Oh, habe ich doch glatt übersehen ! "dirkmeinfall@web.de" scheint bereits Ihre private Beratungsstelle zu sein !

von
Punktezähler

Was passt ihnen an dem nicht?leider habe ich bei der angegebenen adresse nichts gefunden

von
nerv

Jawoll Herr An

von
Punktrichter

Was wollen Sie unter einer eMail-Adresse denn finden ? Sie können dem "Experten" allenfalls eine Nachricht zukommen lassen, Sie Spezialist !

von
Punktezähler

Kann sehr wohl sehen, ob Mailadresse vorhanden, wenn ich Mail sende. Wenn Mailadresse falsch kommt Fehlermeldung zurück sie Oberspezialist

von
Punktrichter

..........ja dann müssen Sie sich eben bei "dirk" beschweren, wenn der hier falsche Mail-Adressen angibt !

von
Schöner

Also ich finde, "dirk" glänzt weder durch substantiierte Antworten auf Fragen der User sondern eher durch ständiges nörgeln an Gutachtern der DRV. Ein Experte ist und wird dirk niemals!

von
Schöner

Ups, der Satz war nicht ganz vollständig: "...auf Fragen der User, noch mit sonst welchem Fachwissen."

von
Zustimmer

Da haben Sie vollkommen Recht, "Schöner" ! User "dirk" ist ein wichtigtuernder Querulant !

von
Mitleser

.............und Sie sind ebenfalls ein Spinner, "nerv" !!!!!!!

von
Zustimmer

.

von
Punktrichter

........genau das wollte ich sagen ! (War mein zynischer Beitrag nicht deutlich genug, "Schöner" ?)

MfG

von
Carl

Na Herr "Dirk" sie haben viele Freunde so wie ich das hier lese .

Mfg Carl

von
kritikaster

toll,
eine Anfrage,
eine Antwort,
17 x bla bla