EMR Besitzstand für SB-Rente

von
Super Ingo

Hallo,
es gibt ja die 24 Monate Besitzstandsregel das die Rente bei Wechsel innerhalb dieser Zeit in gleicher Höhe weitergezahlt wird wenn man in die Altersrente wechselt.
Angenommen 20 Monate, vor dem frühesten Zeitpunkt in die Schwerbehindertenrente mit Abzug zu gehen, wird die EMR nicht weiter bewilligt und man geht wieder arbeiten, bezieht Krankengeld oder andere Sozialleistungen bis dahin.
Gilt da die Bestandsregel auch?
Bei mir wäre die EMR ca 250€ höher als die in 20 Monaten mögliche SB Rente, da die EMR Hochgerechnet wurde, da erst ab 2019 erhalten für 15 Monate befristet.

Mit freundlichen Grüßen
Ingo

von
Bingo

Zitiert von: Super Ingo
Hallo,
es gibt ja die 24 Monate Besitzstandsregel das die Rente bei Wechsel innerhalb dieser Zeit in gleicher Höhe weitergezahlt wird wenn man in die Altersrente wechselt.
Angenommen 20 Monate, vor dem frühesten Zeitpunkt in die Schwerbehindertenrente mit Abzug zu gehen, wird die EMR nicht weiter bewilligt und man geht wieder arbeiten, bezieht Krankengeld oder andere Sozialleistungen bis dahin.
Gilt da die Bestandsregel auch?
Bei mir wäre die EMR ca 250€ höher als die in 20 Monaten mögliche SB Rente, da die EMR Hochgerechnet wurde, da erst ab 2019 erhalten für 15 Monate befristet.

Mit freundlichen Grüßen
Ingo

Auch ich bin Frührentner und habe es immer so verstanden. Als voller Erwerbsminderungsrentner hat man Bestandsschutz wenn man in die Altersrente für Schwerbehinderte wechselt. Was heißt die Rente erhöht sich nicht und verringert sich nicht. Diese 24 Monate was Sie meinen bezieht sich wenn man die Erwerbsminderungsrente nicht mehr weiter bekommt sollte man in diesen Zeitraum die Erwerbsminderungsrente wiedererhalten, dann bleibt die Höhe der Erwerbsminderungsrente. Nach den 24 Monaten wird neu gerechnet.

Experten-Antwort

Hallo Super Ingo,

ja, der Besitzschutz gilt innerhalb der 24 Monate auch, wenn Sie zwischenzeitlich gearbeitet haben oder Sozialleistungen bezogen haben.

Freundliche Grüße
Ihr Expertenteam

Interessante Themen

Rente 

Bürgergeld: Rente und Altersvorsorge

Das Bürgergeld bringt in Sachen Altersvorsorge und Renteneintritt deutlich günstigere Regelungen als zuvor Hartz 4. Ein Überblick.

Rente 

Abgaben und Steuern auf Renten: Wie viel Netto bleibt vom Brutto?

Gesetzliche Rente, Riester- oder Betriebsrente – auch bei Altersbezügen gilt: brutto ist nicht gleich netto. Die Abzüge fallen aber auch 2023 für...

Altersvorsorge 

Wie Anleger Steuern sparen können

Banken verschicken in diesen Wochen ihre Jahressteuerbescheinigungen. Was Anleger jetzt wissen müssen.

Gesundheit 

Neues Notvertretungsrecht für Ehepartner

Ehepartner haben seit Anfang 2023 ein gegenseitiges Notvertretungsrecht. Was das bedeutet und warum eine Vorsorgevollmacht dennoch sinnvoll ist.

Rente 

Was für Rentner 2023 wichtig ist

Mehr Rente, Hinzuverdienst, Wohngeld, Steuer: Ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen für Rentnerinnen und Rentner.