EMR und Schwerbehinderungsrente

von
Udo

Hallo, ich habe meinen Rentenbescheid für den 1.11.15 bekommen.
Ich bekomme genau für ein Jahr bis zum 1.11.16 die volle EMR.
Ich bin 1955 geboren und haben 50 % Schwerbehinderung.
42 Jahre voll.
Mein Chef möchte mich nicht mehr weiter beschäftigen.
Meine Frage:
ab wann kann ich in Rente mit Schwerbehinderung gehen ?
ein Freund sagte mir das es Anfang 2016 wäre.
Wie würde ich mich besser stehen
warten bis zum 1.11.16 wenn die EMR fertig ist..
Oder Anfang 2016 in Rente mit Schwerbehinderung gehen.
Vielen Dank für Antworten
Euer Udo

von
W*lfgang

Zitiert von: Udo
ab wann kann ich in Rente mit Schwerbehinderung gehen ?
Udo,

Jahrgang 1955 kann mit 60 + 9 Monaten diese Altersrente erhalten. Da das auf jeden Fall vor dem 01.11.2016 der Fall sein wird, empfiehlt es sich, zumindest keinen EM-Weiterzahlungsantrag zu stellen, sondern gleich in die Altersrente zu wechseln *)

Wahrscheinlich wird der 01.11. oder ein früherer Termin den gleichen Betrag ergeben. Genau erfahren Sie es, wenn Sie sich je eine Proberechnung zu beiden Terminen vorher zuschicken lassen ...und, weniger wird es nicht werden, aber rechnen Sie auch nicht mit einem entscheidenden Mehrbetrag.

Gruß
w.
*) sofern nicht noch ein Mini-Job oder eine Pflegetätigkeit vorausschauend über 62 hinaus weiterlaufen würde.

Experten-Antwort

Hallo Udo,

dem Beitrag von „W*lfgang“ ist aus meiner Sicht zuzustimmen.

Interessante Themen

Rente 

Bürgergeld: Rente und Altersvorsorge

Das Bürgergeld bringt in Sachen Altersvorsorge und Renteneintritt deutlich günstigere Regelungen als zuvor Hartz 4. Ein Überblick.

Rente 

Abgaben und Steuern auf Renten: Wie viel Netto bleibt vom Brutto?

Gesetzliche Rente, Riester- oder Betriebsrente – auch bei Altersbezügen gilt: brutto ist nicht gleich netto. Die Abzüge fallen aber auch 2023 für...

Altersvorsorge 

Wie Anleger Steuern sparen können

Banken verschicken in diesen Wochen ihre Jahressteuerbescheinigungen. Was Anleger jetzt wissen müssen.

Gesundheit 

Neues Notvertretungsrecht für Ehepartner

Ehepartner haben seit Anfang 2023 ein gegenseitiges Notvertretungsrecht. Was das bedeutet und warum eine Vorsorgevollmacht dennoch sinnvoll ist.

Rente 

Was für Rentner 2023 wichtig ist

Mehr Rente, Hinzuverdienst, Wohngeld, Steuer: Ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen für Rentnerinnen und Rentner.