EMR - Wartezeit in NL noch nicht erfüllt

von
Ingo W.

Guten Tag,
ich habe den Bescheid, dass ich eine befristete Erwerbsminderungsrente erhalte.
Muss ich mich weiterhin krank schreiben lassen, bis das die Wartezeit in NL zu Ende ist?

LG,
Ingo

von
W*lfgang

Hallo Ingo W.,

ich glaube kaum, dass hier jemand Ahnung vom NL-Rentenrecht hat. Vielleicht hilft Ihnen diese Broschüre schon weiter (Seite 12ff.)

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/232780/publicationFile/55169/19_meine_zeit_in_den_niederlanden.pdf

Hier noch ein älterer Forenbeitrag zum selben Thema:

https://www.ihre-vorsorge.de/index.php?id=326&tx_typo3forum_pi1[controller]=Topic&tx_typo3forum_pi1[topic]=171

Gruß
w.

von
KSC

Das sollten Sie bei der RV in NL erfragen.

Aus Sicht der DRV muss ein EM Rentner sich nicht krank schreiben lassen - ob das nach NL-Recht nötig ist, weiß wahrscheinlich kaum ein deutscher RV Mitarbeiter.

Experten-Antwort

Zur Klärung Ihrer Frage wenden Sie sich bitte an den zuständigen Rentenversicherungsträger in den Niederlanden.

von
Ingo W.

Zitiert von: Techniker

Zur Klärung Ihrer Frage wenden Sie sich bitte an den zuständigen Rentenversicherungsträger in den Niederlanden.

Danke für die anderen und Ihre Antwort.
Leider Ergebnislos.
UWV sagt DRV , DRV sagt UWV.
Aber die Sache scheint nun erledigt.
Mein Psychater will mich in Tagesklinik stecken, und ich bin noch nicht bereit dafür.
Als ich sagte, dass ich aber gerne eine ambulante Verhaltenstherapie machen möchte, hat er mir noch nicht mal mehr die Hand gegeben, sondern nur geasagt, dass die an der Anmeldung mir eine Liste ausdrucken können.

Ich also ohne Krankmeldung da raus,
mit UWV und DRV Hin und Her telefoniert,
wieder zurück zur Praxis, um eine AU zu bekommen.
Seine Frau hat mir dann folgendes zu verstehen gegeben:
"Sie müssen schon die Ratschläge von meinem Mann annehmen. Sonst kann er sie nicht helfen.
Jetzt müssen Sie leider lange warten, bis das Suie nochmal dran kommen."

Ich bin dann erstmal zum Warten raus.
Aber dann abgehauen weil ich so fertig war.

Wenn ich wegen der Situation, und der nicht verlängerten AU meine Rentenansprüche verliere, muss ich halt damit leben. ;((

Zu der Praxis gehe ich auf jeden Fall nicht mehr zurück.
Jedes mal trotz Termin 1-2 Stunden Wartezeit wegen 5 Minuten Gespräch...

Ich werde nun nach Karneval auf eigene Faust nach einer Verhaltens-Therapie schauen.

Sorry das ich bei Euch nun eventuell Augenkrebs verursache.
Aber es tut so gut, sich Luft zu machen.

von
W*lfgang

Zitiert von: Ingo W.
Aber es tut so gut, sich Luft zu machen.
Ingo W.

ist verständlich, wenn einfachste Fragen/Antworten hin- und hergeschoben werden und der Arzt einem nun auch nicht als Vertrauensperson erscheint.

Vielleicht hilft Ihnen noch dieser Hinweise weiter/Sprechtage zum D/NL-Rentenrecht:

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Funktionen/InternationaleBeratungstage/Sprechtage_Ort.html?param_Land=Niederlande&param_Sort=Datum

Gruß
w.