/EMR/Schwerbehinderten/Altersrente

von
Simsalabim

Ich wurde am 20.06.62 geboren, erhalte seit Dez.15 eine befristete Arbeitsmarktrente die jetzt bis 03.20 verlängert wurde. Ab wann könnte ich die Altersrente für Schwerbehinderte (GdB 50) erhalten?

von
W*lfgang

Hallo Simsalabim,

mit 61 + 8 Monaten, zum 01.03.2024.

Gruß
w.

Experten-Antwort

Hallo Simsalabim,
frühestmöglich ab 61 Jahren + 8 Monaten, dann mit einem Abschlag von 10,8%.
Ohne Abschläge ab 64 + 8.

von
Helma

Zitiert von: Techniker

Hallo Simsalabim,
frühestmöglich ab 61 Jahren + 8 Monaten, dann mit einem Abschlag von 10,8%.
Ohne Abschläge ab 64 + 8.

Ich dachte die Abschläge von 10,8% bleiben auch nach der Altersrente bei vorherige Erwerbsminderungsrente.

Experten-Antwort

Hallo Simsalabim,
es ist richtig, wenn Sie die EM-Rente weiterhin beziehen und eine Altersrente schließt an, dann bleiben die bisherigen Abschläge erhalten.
Die "Arbeitsmarktrente" kann immer wieder als befristete Rente gezahlt werden. Sofern neben der Rente keine weiteren Beitragszeiten hinzu kommen, wird es im Anschluss an die EM-Rente eine gleichhohe Altersrente geben. Niedriger kann sie nicht ausfallen, da es für die bisher festgestellten Entgeltpunkte einen Besitzschutz gibt.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Berufsunfähigkeit: Als Schüler schon versichern lassen?

Wer noch vor Ausbildungsstart eine private Berufsunfähigkeitsversicherung abschließt, kann auf Dauer Tausende sparen.

Altersvorsorge 

Wie Sparer von Immobilienfonds profitieren können

Offene Immobilienfonds versprechen auch in Zeiten niedriger Zinsen stabile Renditen. Doch die Pandemie hat Spuren hinterlassen. Was das für Anleger...

Rente 

Rentenplus auch für Witwen und Witwer

Zum 1. Juli steigen die Renten – auch für Witwen und Witwer. Wer wie profitiert und wie Einkommen angerechnet wird.

Rente 

Rentenerhöhung 2022: Sattes Plus

Von Juli an bekommen Millionen Menschen deutlich mehr Rente. Warum das so ist und was die nächsten Jahre bringen könnten.

Altersvorsorge 

Forward-Darlehen: Günstige Bauzinsen sichern

Die Zinsen für Baukredite steigen wieder. Wer Haus oder Wohnung abbezahlt, kann deshalb oft schon jetzt von einer Anschlussfinanzierung profitieren.