Ende ATZ

von
August

November 2010 endet meine Freistellungsphase der ATZ. Ich bin dann 63 Jahre. Ich habe eine unbefristete Schwerbehinderung von GdB 60%, (allerdings erst während der ATZ durch eine Krankheit bekommen).
Muß ich mit Abschlägen in Rente gehen?

von
Chris

Nein, Sie können abschlagsfrei in Rente gehen.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo August,

wenn Sie die Voraussetzung der Wartezeit von 35 Jahren erfüllt haben, können Sie zu diesem Zeitpunkt ohne Abschläge eine Altersrente für schwerbehinderte Menschen beziehen.

von
August

Danke, bis dahin komme ich locker auf 48 Jahre Pflichtbeiträge.