Endgeldbescheinigung? Sozialversicherungsnachweis?

von
pZ

Hallo,
mann bekommt doch jedes Jahr so eine "Endgeldbescheinigung für Rentenversicherung" und so ein "Sozialversicherungsnachweis". Jetzt habe ich festgestellt, das einige Jahre fehlen.
d.h. Die Auflistung der Beiträge (auf der letzten bescheinigung)ist Lückenlos. Kann man die fehlenden Unterlagen irgendwo nach bestellen? Oder braucht man die nicht um Rente zu bekommen? Weil halt darufsteht "wichtige Unterlagen"

von
Rentenüberprüfer

fehlende Nachweise in den eigenen Unterlagen bedeuten nicht gleichzeitig auch den Verlust der Daten für die Rentenberechnung.

Es besteht die Verpflichtung für die Betriebe, Einrichtungen und Institutionen, nach Ablauf eines Jahres, eines Beschäftigungsverhältnisses oder aus anderen Gründen, den erzielten Arbeitsverdienst an die zuständige Krankenkasse zu melden, die wiederum Daten an die DRV-Bund weitergibt.

Aus Ihnen bereits zugegangenen Renteninformationen/ Rentenauskünften, können Sie im vorhandenen Versicherungsverlauf nachprüfen, ob er lückenlos ist bzw. Ihre Beschäftigung hinsichtlich Zeit und Verdienste wiederspiegelt.

Sie haben so zumindest die Kenntnis, das für die Zeiten, zu denen Ihnen die Unterlagen fehlen, etwas berücksichtigt wurde.

Wenn Sie aber zur Höhe der Verdienste Zweifel haben oder etwas gar nicht berücksichtigt sein sollte, müssen Sie sich eine Kopie anfertigen lassen bzw. können Sie sich auch an die Krankenkasse wenden, um einen Abgleich vorzunehmen.

von Experte/in Experten-Antwort

Siehe Beitrag von "Rentenüberprüfer".