Entgeltpunkte durch Minijob während ALG1

von
Randi

Hallo,

ich habe eine Frage zur Höhe der erworbenen Rentenpunkte, wenn man während des Bezugs von ALG1 noch einen Minijob ausübt.
Während des Bezugs von ALG1 werden 80% des Rentenpunkte des vorherigen Jobs erworben, das ganze bis 80% der Beitragsbemessungsgrenze. Werden dann die Rentenpunkte durch einen Minijob einfach zu den Rentenpunkten des ALG1 hinzuaddiert?

Ist meine Annahme richtig, dass bei einem Minijob bis 165 EUR pro Monat die Rentenpunkte des Minijobs einfach zusätzlich zu denen des ALG1 erworben werden, während bei einem Minijob über 165 EUR pro Monat die Rentenpunkte des ALG1 gekürzt werden und so durch den Minijob unterm Strich keine zusätzlichen Entgeltpunkte erworben werden (unter der Annahme, dass man vorher noch ekinen Minijob hatte)?

Danke für die Aufkunft,

Randi

Experten-Antwort

Hallo Randi,

zunächst einmal ist zu unterscheiden, ob Sie in dem Minijob versicherungspflichtig (a) sind, oder ob Sie sich von der Versicherungspflicht haben befreien lassen (b).

Zu a):
Wenn Sie in dem Minijob rentenversicherungspflichtig sind, also auch einen Eigenteil zum Rentenversicherungsbeitrag zahlen, handelt es sich um "ganz normale" Pflichtbeiträge. Die sich hieraus ergebenden Entgeltpunkte werden zusätzlich zu denen aus dem Arbeitslosengeld berücksichtigt. Nur wenn die beitragspflichtigen Einkünfte in der Summe die Beitragsbemessungsgrenze überschreiten, findet eine Begrenzung auf die Beitragsbemessungsgrenze statt. Der von Ihnen genannte Betrag von 165,00 Euro hat rentenrechtlich keine Bedeutung.

zu b):
Wenn Sie in dem Minijob von der Rentenversicherungspflicht befreit sind, erhalten Sie einen Zuschlag an Entgeltpunkten, entsprechend des vom Arbeitgeber geleisteten Pauschalbetrags. Im Übrigen gilt das unter a) ausgeführte auch hier.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

Interessante Themen

Rente 

Bürgergeld: Rente und Altersvorsorge

Das Bürgergeld bringt in Sachen Altersvorsorge und Renteneintritt deutlich günstigere Regelungen als zuvor Hartz 4. Ein Überblick.

Rente 

Abgaben und Steuern auf Renten: Wie viel Netto bleibt vom Brutto?

Gesetzliche Rente, Riester- oder Betriebsrente – auch bei Altersbezügen gilt: brutto ist nicht gleich netto. Die Abzüge fallen aber auch 2023 für...

Altersvorsorge 

Wie Anleger Steuern sparen können

Banken verschicken in diesen Wochen ihre Jahressteuerbescheinigungen. Was Anleger jetzt wissen müssen.

Gesundheit 

Neues Notvertretungsrecht für Ehepartner

Ehepartner haben seit Anfang 2023 ein gegenseitiges Notvertretungsrecht. Was das bedeutet und warum eine Vorsorgevollmacht dennoch sinnvoll ist.

Rente 

Was für Rentner 2023 wichtig ist

Mehr Rente, Hinzuverdienst, Wohngeld, Steuer: Ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen für Rentnerinnen und Rentner.