Entgeltumwandlung vorzeitige Rente

von
C. Müller

Ich habe eine spezielle Frage: Beim Bezug einer vorzeitigen Rente, hat man eine Hinzuverdienstgrenze von 450,00 EUR mtl. ist hier das Brutto vor oder nach einer Entgeltumwandlung z.B. für die betriebl. Altersversorgung gemeint. Also wenn das Brutto eigentl. EUR 650,00 ist, es werden 200,00€ in die betriebl. Altersvorsorge eingezahlt, zählt dann für die Hinzuverdienstgrenze EUR 650,00 oder EUR 450,00 ???

von
egal (der Erste)

650,-!

Experten-Antwort

Hallo C. Müller,

welche Bestandteile des Arbeitsentgeltes bei der Prüfung der Hinzuverdienstgrenzen eingerechnet werden, ist in der Vorschrift des § 14 Sozialgesetzbuch Viertes Buch (SGB IV) geregelt. Nicht zum Erwerbseinkommen zählen hiernach Bestandteile des Arbeitsentgelts die durch Entgeltumwandlung in Höhe von bis zu 4 Prozent der Beitragsbemessungsgrenze der allgemeinen Rentenversicherung für die betriebliche Altersvorsorge verwendet werden.

von
C. Müller

Vielen Dank für die schnelle Hilfe!

von
C. Müller

Vielen Dank für die schnelle Hilfe!