Entsendung nach Österreich und Rente ?

von
Michael

Hallo zusammen,

ich werde aus betriebslichen Gründen ab April für 15 Monate nach Österreich entsendet. Bin Angestellter einer Firma aus DE und werde in der Zweigstelle in AT arbeiten. Meinen Hauptwohnsitz gebe ich in der Zeit in Deutschland auf.

Wie ich gelesen haben, wird die deutsche Rentenversicherung und auch die Sozialversicherung während der Zeit weiterhin bedient.

Für den Fall, dass ich mich entscheide und weiterhin in Österreich bleibe, werden die Jahre dann in der deutschen Rentenversicherung angerechnet ?

Muss ich ggf davor noch etwas beachten wie Kontenklärung beantragen oder ähnliches ?

Vielen Dank

Experten-Antwort

Hallo Michael,

falls Sie anschließend in Österreich bleiben und dort Versicherungszeiten erwerben, werden Ihnen diese Zeiten für die Wartezeit in Deutschland anerkannt.

Jeder Staat zahlt aber nur eine Leistung aus seinen Versicherungszeiten.

Sie würden also zwei Renten erhalten.

Ihre österreichischen Versicherungszeiten könnten Sie später im Rahmen einer Kontenklärung angeben. Für die Entsendung ist eine Kontenklärung nicht erforderlich.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Steuererklärung in Corona-Zeiten

Wie sich die Corona-Pandemie auf Ihre Steuererklärung auswirkt, worauf Sie achten müssen und wo Sie Steuern sparen können.

Altersvorsorge 

Was die Dax-Erweiterung für Sparer bedeutet

Von 30 auf 40: Deutschlands wichtigster Börsenindex wird erweitert. Für Anleger lohnt es sich, deshalb einmal genau auf den Dax zu schauen.

Gesundheit 

Berufsunfähig: tückische 50-Prozent-Klausel

Die 50-Prozent-Klausel erweist sich oft als Hürde, wenn es um die Anerkennung einer Berufsunfähigkeit geht. Was es mit der Klausel auf sich hat.

Rente 

Erwerbsminderungsrente rechtzeitig verlängern

Eine Erwerbsminderungsrente wird meist nur befristet gewährt. Das Ende des Bewilligungszeitraums sollten Sie immer im Blick haben und rechtzeitig...

Rente 

Per Versorgungsausgleich zur Frührente

Eine Scheidung bringt manchen Versicherten einen vorzeitigen Rentenanspruch. Wie sich der Versorgungsausgleich auswirkt.