< content="">

Entwicklung des Zuschusses zur freiwilligen Krankenversicherung bei Rentnern ab 2015

von
Beitragszahler

Ab 2015 ändert sich ja so einiges in der gesetzlichen Krankenversicherung : der allgemeine Beitragssatz wird auf 14,6 % festgeschrieben. Der besondere Beitagssatz wird 14,0 % betragen.

Als freiwillig gesetzlich krankenversicherter Rentner beziehe ich zur Zeit einen Zuschuss von 7,3 % meiner Brutto-Rente von der DRV in Berlin.

Bleibt es ab 2015 bei diesen 7,3 % oder welchen Zuschuss bekomme ich ab 2015 denn dann von der DRV ?

von
Jonas

Hallo Beitragszahler,

der Beitragszuschuss wird bei 7,3 % bleiben.

Der Zusatzbeitrag den Ihre Krankenkasse erheben kann, ist allerdings von Ihnen alleine zu tragen (so wie bisher die 0,9 %).

MfG

Jonas

Experten-Antwort

Hallo Beitragszahler,

der Beitragssatz soll von 15,5 auf 14,6 Prozent sinken. Entfallen soll dabei ein Sonderbeitrag von 0,9 Punkten zulasten der Versicherten. Arbeitgeber und -nehmer sollen von den 14,6 Prozent jeweils die Hälfte tragen. Die Kassen sollen aber vom Einkommen abhängige, prozentuale Zusatzbeiträge von ihren Mitgliedern nehmen können. Pauschale Zusatzbeiträge in festen Eurobeträgen sollen Kassen anders als heute dagegen nicht mehr erheben dürfen.
Bei Detailfragen wenden Sie sich bitte an die zuständige Krankenkasse.
Der Beitragszuschuss der gesetzlichen Rentenversicherung bleibt unverändert bei 7,3 % der Bruttorente.