Erbengemeinschaft

von
Kassia

Ich beziehe eine volle Erwerbsminderungsrente. Vor kurzem ist meine Mutter gestorben und wir Kinder erben alle unseren Pflichtteil. Ich weiß jetzt schon, dass eine Erbschaft die Rentenzahlung nicht beeinflusst. Meine Geschwister möchten nun mit dem Geld eine Erbengemeinschaft bilden und meinen Vater beim Haus- oder Wohnungskauf unterstützen. Aus steuerlichen Gründen muss diese Erbengemeinschaft Gewinn abwerfen. Mein Vater zahlt also dafür Zinsen. Ich würde also Einnahmen haben. Hätte das einen Einfluss auf die Rentenzahlung?

von
J.F.K.

Zitiert von: Kassia
Meine Geschwister möchten nun mit dem Geld eine Erbengemeinschaft bilden und meinen Vater beim Haus- oder Wohnungskauf unterstützen.

Man kann keine "Erbengemeinschaft" bilden, man ist höchstens Mitglied einer Erbengemeinschaft, wenn man erbberechtigt ist.
Und das entscheidet einzig und allein der erblasser bzw. der Gesetzgeber.

Siehe auch dort:
https://de.wikipedia.org/wiki/Erbengemeinschaft

von
W°lfgang

Hallo Kassia,

bei der EM-Rente werden Einkünfte aus einer abhängigen Beschäftigung oder selbständigen Tätigkeit zu berücksichtigen sein - dabei geht es um die 'Ausübung' eine Beschäftigung/Tätigkeit, die Einfluss auf Ihre bisher festgestellte berufliche Einschränkung nehmen könnte – ist die festgestellte EM neu zu beurteilen/die kann ja wieder ...

Kapitalerträge in der von Ihnen genannten Weise gehören nicht dazu/kein Einfluss auf die EM-Rente - das interessiert ggf. nur Ihre Krankenkasse + das Finanzamt.

Nebenbei: Ein Einkommen bis zu 6.300 E im Jahr ist auf eine EM-Rente anrechnungsfrei. Wenn Sie auf Nr.-Sicher gehen wollen, stellen Sie diese Frage Ihrer DRV - ein Forum/Antworten hier, sichert Ihnen keine rechtsverbindliche Antwort.

Gruß
w.

Experten-Antwort

Hallo Kassia, ich schließe mit der Antwort von „W*lfgang“ an. Einkünfte aus Kapitalerträgen stellen keine anrechenbare Einkünfte bezüglich der gewährten Erwerbsminderungsrente dar und gefährden diese somit nicht!

von
Kassia

Danke für die hilfreichen Antworten! Herzliche Grüße!

Interessante Themen

Rente 

Hinzuverdienstgrenze fällt: Wie Rentner davon profitieren

Frührentner dürfen von 2023 an unbegrenzt dazuverdienen. Wer davon profitiert, was das in Euro und Cent bringt – die ersten Berechnungen im Überblick.

Altersvorsorge 

So sicher ist Ihre Altersvorsorge

Versicherungen, Banken oder Arbeitgeber können pleite gehen – wie sieht es dann mit dem Ersparten oder der Betriebsrente aus? Wie sicher welche...

Soziales 

So gibt es nicht nur für Rentner mehr Wohngeld

Gut 700.000 Rentner dürften 2023 erstmals Anspruch auf Wohngeld haben. Wie viel Wohngeld es bei welcher Rente gibt.

Rente 

Rente und Pflege im Todesfall: Was Erben wissen müssen

Wer in Deutschland stirbt, hat zuvor zumeist Rente oder Leistungen der Pflegeversicherung erhalten. Für Hinterbliebene und Erben ergeben sich daraus...

Altersvorsorge 

Warum Bausparen sich wieder lohnen kann

Bausparverträge werden dank niedriger Darlehenszinsen wieder attraktiver. Richtig eingesetzt, lassen sich Tausende Euro sparen.