Erfüllung der Wartezeit 45 Jahre mit Krankengeld

von
Patrick Kruse

Beziehe jetzt in den letzten 2 Jahren vor Rentenbeginn Arbeitslosengeld I. Jetzt erhalte ich, nach über 6 Wochen der Arbeitsunfähigkeit, Krankengeld von meiner Krankenkasse. Zählen die Kalendermonate mit Krankengeldbezug plötzlich auch wieder für die 45 Jahre ? - Da mir lediglich 5 Monate fehlen, könnte ich ja somit die Wartezeit von 45 Jahren erfüllen.

von
ja

Zitiert von: Patrick Kruse

Beziehe jetzt in den letzten 2 Jahren vor Rentenbeginn Arbeitslosengeld I. Jetzt erhalte ich, nach über 6 Wochen der Arbeitsunfähigkeit, Krankengeld von meiner Krankenkasse. Zählen die Kalendermonate mit Krankengeldbezug plötzlich auch wieder für die 45 Jahre ? - Da mir lediglich 5 Monate fehlen, könnte ich ja somit die Wartezeit von 45 Jahren erfüllen.

ja, die Monate zählen mit.

§ 51 Abs. 3a SGB VI:

Auf die Wartezeit von 45 Jahren werden Kalendermonate angerechnet mit

1. Pflichtbeiträgen für eine versicherte Beschäftigung oder Tätigkeit,

2. Berücksichtigungszeiten,

3. Zeiten des Bezugs von

a) Entgeltersatzleistungen der Arbeitsförderung,

b) Leistungen bei Krankheit und

c) Übergangsgeld,

soweit sie Pflichtbeitragszeiten oder Anrechnungszeiten sind; dabei werden Zeiten nach Buchstabe a in den letzten zwei Jahren vor Rentenbeginn nicht berücksichtigt, es sei denn, der Bezug von Entgeltersatzleistungen der Arbeitsförderung ist durch eine Insolvenz oder vollständige Geschäftsaufgabe des Arbeitgebers bedingt...

Experten-Antwort

Hallo Patrick Kruse,

gemäß § 51 Abs. 3a SGB VI werden Pflichtbeiträge aufgrund des Bezuges von Krankengeld einer gesetzlichen Krankenkasse zu den 45 Jahren Wartezeit hinzugezählt (vgl. auch Antwort von ja).

von
Patrick Kruse

Danke für die schnelle Info. Ich war mir nur unsicher, da ohne die Arbeitsunfähigkeit die Monate ja nicht mit angerechnet werden dürfen. So umgehe ich dann damit auch den Ausschluss der letzten 2 Jahre vor Rentenbeginn.

von
Gacki

Ist die Wartezeit erfüllt,
viel Rente in den Geldsack quillt!

Interessante Themen

Soziales 

So gibt es nicht nur für Rentner mehr Wohngeld

Gut 700.000 Rentner dürften 2023 erstmals Anspruch auf Wohngeld haben. Wie viel Wohngeld es bei welcher Rente gibt.

Rente 

Rente und Pflege im Todesfall: Was Erben wissen müssen

Wer in Deutschland stirbt, hat zuvor zumeist Rente oder Leistungen der Pflegeversicherung erhalten. Für Hinterbliebene und Erben ergeben sich daraus...

Altersvorsorge 

Warum Bausparen sich wieder lohnen kann

Bausparverträge werden dank niedriger Darlehenszinsen wieder attraktiver. Richtig eingesetzt, lassen sich Tausende Euro sparen.

Rente 

Endspurt für freiwillige Rentenbeiträge

Viele Versicherte können sich zusätzliche Rentenpunkte kaufen. Wer das noch vor Ende des Jahres tut, kann dabei viel Geld sparen.

Soziales 

Heizkosten-Schock: Als Rentner jetzt Grundsicherung beantragen

Senioren, die durch Heizkosten in Not geraten, können Grundsicherung im Alter beantragen. Wie das geht.