Erhöhung der Betriebsrente

von
Westewat

Im Jahr 2013 habe ich meine Arbeitsstelle durch Outsourcing verloren. Meine damaliger Arbeitgeber hat mir eine kleine Betriebsrente bescheinigt. Da ich nun umgezogen bin, habe ich meinem alten Arbeitgeber meine neue Wohnadresse mitgeteilt bzw. auch nach dem Stand der Betriebsrente gefragt. Leider habe ich erneut keine Antwort erhalten. Bevor ich nun persönlich vorspreche, meine Frage:
Erhöht sich die Betriebsrente nach Jahren, oder ist der bescheinigte Betrag in der Höhe eingefroren. Nun hörte ich im Bekanntenkreis, dass der Arbeitgeber eine Prüfung hinsichtlich einer Erhöhung einer Betriebsrente vornehmen muss. Ich habe leider hierzu kein Info. Vielleicht hat jemand aus dem Forum eine professionelle Antwort?

Interessante Themen

Rente 

Hinzuverdienst zur Rente: Was ist erlaubt?

Was darf ich zu meiner Rente hinzuverdienen? Muss ich meinen Hinzuverdienst melden? Wir geben einen Überblick, für wen welche Bestimmungen gelten.

Rente 

Rente für Schwerbehinderte: Wenn der Behindertenstatus verloren geht

Der Schwerbehindertenausweis verhilft Betroffenen häufig zur Frührente. Dafür muss allerdings unbedingt bei Rentenbeginn Schwerbehindertenstatus...

Altersvorsorge 

Die richtige Altersvorsorge für Selbstständige

Nur etwa ein Viertel der Selbstständigen in Deutschland ist zur Altersvorsorge verpflichtet. Wir erklären, was die anderen unbedingt wissen sollten.

Altersvorsorge 

Prämiensprung bei BU-Versicherungen: Lohnt noch der Abschluss?

Berufsunfähigkeitsversicherungen werden bald teurer. Warum das so ist und wie Verbraucher jetzt reagieren sollten.

Rente 

Früher in Rente ohne Abschläge: Wenn die Altersteilzeit zu früh endet

Nach dem Ende der Altersteilzeit möchten viele die Altersrente für besonders langjährig Versicherte erhalten. Doch oft sind sie zu jung dafür. Was...