Erhöhung Kinderzulage ab 2008

von
oldbigtree

Vor wenigen Tagen habe ich gelesen, dass für ab 2008 geborene Kinder die Zulage auf 300 Euro erhöht werden soll.
Meine Frage:
Kinder, die vor 2008 geboren werden, erhalten dann die geringere Zulage von 185 Euro? Oder doch ebenfalls die 300 Euro?

Anmerkung:
Dem Staat sollten doch die Kinder gleich viel wert sein! Oder nicht?

von
Falsches Forum

Dies ist ein Forum der gesetzlichen Rentenversicherung.

von Experte/in Experten-Antwort

Der User "Falsches Forum" hat Recht, Sie sind im falschen Forum, aber als kleiner Hinweis, stellen Sie Ihre Frage im Forum auf dieser Seite:
http://www.tacheles-sozialhilfe.de/

von
Doch richtiges Forum

Auch hier kann man doch sicherlich bestätigen, dass es ab 2008 eine Riester-Kinderzulage von 300 Kieselsteinen gibt und 2007 geborene Kids dem Staat "nur" 185 Flocken wert sind. (Es fehlte lediglich der hinweis des Fragendes, dass es ihm um Riester_Rente geht)

Siehe:

http://www.ihre-vorsorge.de/Riester-Fragen.html

Siehe:
http://www.bmas.de/coremedia/generator/18520/2007__08__14__rekordzuwachs__riester__vertrag.html

Sie sehen, Kinder lohnen sich... ; - )

von Experte/in Experten-Antwort

Wenn es um Riester geht, hier ein Link zur Zulagenförderung:

http://www.ihre-vorsorge.de/Riester-Rente-Die-Foerderung-Hoehe-der-Foerderung.html

von
Johann

Guten Morgen,

habe ich das soeben richtig verstanden: Für Fragen zur Riester-Rente soll das hier das falsche Forum sein??

von Experte/in Experten-Antwort

Zur Erläuterung, ich habe irrtümlich geglaubt, es ginge um eine Kinderzulage im Rahmen des SGB 2

von
Schiko.

Hier sind sie immer richtig, wenn sie was wissen
wollen was sie vermutlich beim metzger nicht er-
fahren.
Gut ist es aber, wenn man nicht nur beträge nennt,
sondern auch das themengebiet.
Kindergeld kann ja nicht gemeint sein, der b etrag
von 185 taucht hier nicht auf.
Richtig ist, dem staat sollten alle kinder gleich sein.

Dies ist auch der grund, warum millionäre auch
kindergeld erhalten. Eben monatlich euro 154, ab
vierten kind 179 euro.

Meinen sie aber die kinderzulage bei riester sollte
auch für geburten vor 2008 erhöht werden würde dies
die gesetzgebung stark verändern und den finanzminister
treffen. In der rentenversicherung werden für geburten ab 1992
je kind derzeit 26,26 rente x 3 = 78,78 gutgeschrieben.

Vorher sind es 1 x 26,26, diese geburten müssten wohl
auch 78.78 erhalten ?

Es ist auch nicht so, dass bis spätestens 31.12. 2007 geborene
eine geringere zulage erhalten.
Ganz im gegenteil, statt 138 erfolgt eine erhöhung auf 154,
für alle kinder und eben bei geburten ab 1.1.08 sogar 300.

Dies wurde soeben im bundestag von einer abgeordneten be-
stätigt.

Mit freundlichen Grüßen.

von
wolfgang

Hier DRV-Bund Bayern:

http://www.inchenhofen.de/media/pdf/Rente/Riesterrente.pdf

Erhöhung für Geburt ab 2008. Stichtagsregeln sind üblich -> siehe Elterngeld!

In diesem Land hatten noch nie alle die gleichen Rechte!!!

von
simfa

Habe 2 Kinder. Eines ist noch schulpflichtig, das andere ist Azubi. Der Azubi lernt bei einem Ausbildungsring, erhält ca. 224 Euro monatlich. Kindergeld steht uns zu, erhalten wir ebenfalls. Jetzt sagte mir ein Finanzberater, dies Kind fällt weg, ist nicht mehr zulagenberechtigt. Habe aber vorher gelesen, dass die Kinder solange Zulagenberechtigt sind, solange sie auch kindergeldberechtigt sind. Was stimmt jetzt?

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo simfa,

die Kinderzulag erhalten Sie, solange das Kindergeld gezahlt wird. Die Kinderzulage steht demjenigen zu, der auch das Kindergeld bezieht. Sofern Sie also noch das Kindergeld für den Azubi beziehen steht Ihnen auch die Kinderzulage zu. Sollte allerdings der Azubi selbst für sich das Kindergeld beziehen, hat er auch den Anspruch auf die Kinderzulage.