< content="">

Erkrankung in ATZ

von
tstef1

Ich habe seit 05.2009 ATZ (4 + 4). Wie lange muß nachgearbeitet werden, wenn ich z. B. 12 Wochen ununterbrochen krank geschrieben bin?

von
Jürgen

Wenn sie keine besondere Vereinbarung mit ihrem AG haben, dann müssen sie die über die 6-wöchige Lohnfortzahlung hinausgehende Krankzeit zur Hälfte nacharbeiten.
Gruß jürgen

von
Georg

Bei 12 Wo. 3 Wo. nacharbeiten. Gruß G

Experten-Antwort

Die Zeit, welche Sie während der Arbeitsphase länger als 6 Wochen arbeitsunfähig sind, müssen Sie (bei einer Altersteilzeit im Blockmodell) zur Hälfte während der Freistellungsphase nacharbeiten.