Ersattung von Beiträgen (USA)

von
USA

Meine Tochter ist vor einigen Jahren in die USA ausgewandert und inzwischen amerikanische Staatsbürgerin. Sie beabsichtigt vielleicht wieder nach Deutschland zurückzukehren. Kann Sie sich die Rentenversicherungsbeiträge aus Amerika ertatten lassen. GGf. nach welcher Zeit, bzw ist ein socher Antrag auch noch vor der Ausreise aus den USA möglich.

von
Rosanna

Das sollten Sie sich vom amerikanischen Sozialversicherungsträger beantworten lassen....

Es sei denn, hier im Forum kennt sich jemand über die Gesetze in den USA aus. ;-))

von
Schade

Auch ich frage mich, warum Ihre in USA lebende Tochter nicht den Telefonhörer in die Hand nimmt und die US Rentenbehörde anruft, sondern Ihre Mutter im deutschen Rentenforum nachfragen läßt.
Aber warum einfach, wenn es auch umständlich geht?

von
USA

Schade, weil mir das einfiel.

Meine Tochter hatte diese Frage nicht an mich herangetragen, Gruss USA

Experten-Antwort

Hallo USA,

leider können wir keine Angaben über das amerikanische Rentenrecht tätigen. Ob eine Erstattung von Beiträgen durch den amerikanischen Rentenversicherungsträger möglich ist, ist mit dem dortigen Rentenversicherungsträger zu klären.

von
madv

Hallo USA,
fordern Sie sich eine Broschüre zum deutsch/amerikanischen Abkommen bei Ihrer zuständigen Beratungsstelle an. Da stehen interessante Hinweise.
MfG