Erstattungsanspruch

von
EM - Rentner

Ich bekomme seit kurzem eine EM - Rente. Vor dem Rentenbezug habe ich für einen längeren Zeitraum Krankengeld von meiner Krankenkasse bezogen.

Meine Krankenkasse hat auf die Rentennachzahlung ja einen Anspruch bis zur Höhe meiner Rente, was ja so auch in Ordnung ist.

Da mein Krankengeld höher war als meine Rente, hat sich die Krankenkasse jetzt auch noch einen Teil von meiner Zusatzrente bei der VBL in Karlsruhe erstatten lassen. Das kann ich nicht verstehen. Hat die KK auch einen Anspruch auf meine Zusatzversorgung ? Falls ja, kann kr jemand den enstsprechenden Rechtshinweis geben ?

von
Anna

Ich würde die KK anschreiben und die Nennung der Rechtsgrundlage einfordern - dazu ist die KK verpflichtet.
Des Weiteren wäre die VBL auch in der Lage Ihnen mitzuteilen ob dieses Vorgehen rechtlich korrekt ist.

mfg

Experten-Antwort

Hallo EM-Rentner,

bitte lassen Sie sich die Rechtsgrundlage von Ihrer Krankenkasse darlegen.

von
Gaby

Hallo,

Sie sollten sich direkt an die Stelle in Karlsruhe wenden. Ich war in der gleichen Situation und bin der Meinung, dass die VBL nicht das Krankengeld an die KK erstattet. Meiner Meinung nach ist es vielmehr so, dass die VBL die Zusatzrente kürzt bzw. streicht (für die Monate, in denen das Krankengeld höher war).

Ich habe Krankengeld bekommen, das fast so hoch war wie mein Gehalt. Für die Monate ist meine Zusatzrente auf Null gesetzt worden. Dann habe ich ALG bekommen und nach dem ALG wieder Krankengeld. Dieses Krankengeld war niedriger, da es vom ALG berechnet wurde. Für diese Monate, in denen ich Krankengeld bekommen habe, habe ich auch wieder die Zusatzrente bekommen.

Vielleicht besteht die Möglichkeit, sich vor Ort informieren zu lassen. Ich weiß, dass es in Köln, Bonn, Berlin usw. Beratungsstellen gibt.