Erwerbseminderungrente

von
Frettchen

Liebe Gemeinde,
die auf der Renteniformation angegebene Rente wegen voller Erwerbsminderung - ist das ein Nettobetrag oder gibt es da Abzüge und in welchem Umfang ???
Bei mir steht 1.178.- Euro - was bleibt mir ??? Vielen lieben Dank für die Infos
LG Frettchen

von
Birgit

Hallo Frettchen das ist Netto,davon ca. 10% für Kranken-und Pflegekasse abziehen.

von
ich

Möchte gerne wissenwovon mein mann in den nächsten wochen leben soll
folgendes
märz 09 reha antrag gestellt reha erfolglos
op im sep 09
neue reha ab seb.09 auch erfolglos
ausgesteuert krankenkasse 15 märz 2010
rentenantrag gestellt jan.2010
arbeitslos gemeldet im Feb.2010 wegen austeuerung genehmigt ab 16 märz 2010
rentenbescheid bekommen 25 märz 2010
rente genemmigz für 1 jahr aber ab märz 2009 dann die wartezeit von 7 monate bis jeztzt noch alles ok nun aber am samstag bescheid vom arbeitsamt bewilligung zurückgenommen weil ja rente bezahlt wird krankengeld ausgelaufen 15 märz 2010 erste rentenzahlung ende mai 2010 einbehaltung der bewilligten rente von august 2009 bis april weil ja krankengeld gezahlt wurde was aber nun kein krankengeld keine rentenzahlung wer weiß wie wir nun vorgehen müßen damit mein mann ab märz 2010 geld sprich rentezahlung bekommt ich kann ihn nicht unterstützen da ich selber nur eine kleine rente bekomme
bitte bitte helft uns mit rat

Experten-Antwort

Bei den in der Renteninformation angegebenen Rentenbeträgen handelt es sich um die Bruttobeträge. Hiervon sind die Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge abzuziehen (derzeit 9,45 %, sofern Sie ein Kind haben, bzw. 9,75 % ohne Kind).

Ob und ggf. in welcher Höhe die Rente auch zu versteuern wäre, kann von uns nicht beurteilt werden. Insbesondere käme es auch darauf an, ob Sie noch sonstige steuerpflichtige Einkünfte haben. Bezüglich dieser Frage wenden Sie sich bitte an Ihr Finanzamt.