Erwerbsmimderungsrente ab 2019?

von
Fastrentner

ich beziehe seit 1994 eine unbfr.BU-rente und werde demnächst die volle Erwerbsminderungsrente beantragen müssen.
Sollte ich wegen der Gesetzesänderung Anrechnungszeit bis zum 65. Lj damit auf jeden Fall bis 2019 warten oder ist die aktuelle Rechtslage finanziell günstiger?
Ist es wegen des evtl von der RV festzulegenden Rentenbeginns ratsam, auch eine längerandauernden AU bis zum Jahrwsbginn hinauszuschieben(sofern ich das noch schaffe..),damit nicht die Krankheit, die 2018 attestiert wird ggfs. als Rentengrund zugrunde wird?
Danke für fachliche Hilfe !!

von
Fastrenter

Zunächst mal haben Sie meinen, hier bekannten Forennamen genutzt, aber geschenkt.
Bisher existiert noch keine endgültige Gesetzgebung bezüglich der neuen, verlängerten Zurechnungszeit.
Nur wenn der Rentenbeginn in 2019 fällt profitieren Sie von einer evtl. neuen Gesetzgebung und dieser wiederum hängt von dem Eintritt der Erwerbsminderung und dem Antragsdatum ab, desweiteren ob es eine befristete oder unbefristete Erwerbsminderungsrente wird.
Das kann in einem Forum niemand beurteilen.
Letztendlich erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass der Rentenbeginn in 2019 fällt, wenn Sie auch erst in 2019 den Antrag stellen.

von
Fastrentner

Danke für Ihre Antwort.Ihren Namen habe ich nicht absichtlich genutzt- ich habe nicht vorab das gesamte Forum durchgesucht und das System meldete nicht, dass der Name vegrben ist...ich hoffe, Sie sehen es mir nach VG!

von
Schorsch

Zitiert von: Fastrentner
Danke für Ihre Antwort.Ihren Namen habe ich nicht absichtlich genutzt- ich habe nicht vorab das gesamte Forum durchgesucht und das System meldete nicht, dass der Name vegrben ist...ich hoffe, Sie sehen es mir nach VG!

Machen Sie sich keine Gedanken.
"Fastrentner" ist schließlich kein Name sondern ein Status, der auf unzählige Mitbürger zutrifft.
Es ist trotzdem bedauerlich, dass dieses Forum keine geeigneten Maßnahmen gegen "Nicknamen-Missbrauch" ergreift.

MfG

Experten-Antwort

Der Antwort von Fastrentner wird zugestimmt.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Steuererklärung in Corona-Zeiten

Wie sich die Corona-Pandemie auf Ihre Steuererklärung auswirkt, worauf Sie achten müssen und wo Sie Steuern sparen können.

Altersvorsorge 

Was die Dax-Erweiterung für Sparer bedeutet

Von 30 auf 40: Deutschlands wichtigster Börsenindex wird erweitert. Für Anleger lohnt es sich, deshalb einmal genau auf den Dax zu schauen.

Gesundheit 

Berufsunfähig: tückische 50-Prozent-Klausel

Die 50-Prozent-Klausel erweist sich oft als Hürde, wenn es um die Anerkennung einer Berufsunfähigkeit geht. Was es mit der Klausel auf sich hat.

Rente 

Erwerbsminderungsrente rechtzeitig verlängern

Eine Erwerbsminderungsrente wird meist nur befristet gewährt. Das Ende des Bewilligungszeitraums sollten Sie immer im Blick haben und rechtzeitig...

Rente 

Per Versorgungsausgleich zur Frührente

Eine Scheidung bringt manchen Versicherten einen vorzeitigen Rentenanspruch. Wie sich der Versorgungsausgleich auswirkt.