Erwerbsminderungsrene

von
zara1

Um eine Erwerbsminderungsrente beantragen zu können, müssen, so heißt es, folgende Voraussetzungen erfüllt sein:
- mindestens 5 Jahre versichert (Wartezeit).
- In den letzten 5 Jahren vor Eintritt der Erwerbsminderung müssen 3 Jahre mit Pflichtbeiträgen für eine versicherte Beschäftigung oder Tätigkeit belegt sein.
Meine Frage:
Gelten als "Pflichtbeiträge" zu Punkt 2 (3 Jahre Pflichtbeiträge) auch die Beiträge, die im Rahmen einer Arbeitslosigkeit (27 Monate) vom AA an die Rentenversicherung abgeführt worden sind?
Herzlichen Dank für Ihre Antworten.

von
Rosanna

Kurz und knapp: JA

Experten-Antwort

Wir schließen uns der klaren aussage von Rosanna an, und sind ebenfalls der Meinung, - ja -!

von
Günter

Hallo,
hat jemand gehört?
Geht um die Anwendung des DPSVA 1975.
Polnische Rentenversicherungsträger/ ZUS/ hat komplett Versicherungzeiten bestätigt.
Seit 4 Jahren bei Sozialgericht ist Verfahren/!/ ohne Beschluss
aber anfang März 2009 dritte/!/
schon Gerichtliche mündliche Termin.
Deut.Rentenversicherungs will leider nicht von ZUS Beschäftigungszeiten anerkennen.
Mein Fall ist wirklich kompiziert.
Ich habe in Polen gearbeitetin ein Bertieb von - bis.
Zuerst war kein Verflichtung
Beitrage für Arbeitgeber an ZUS zahlen.Ich war Verflichtet an Arbeitgeber kräftig zahlen/ 120 $ Monatlich.
Dann , weiter habe bei gleichen Arbeitgeber gearbeitet
mit meine Verpflichtung una nach Gesetz Änderung _Arbeitgeber war Verpflichtet Beiträge an ZUS zahlen und hat bezahlt.

Ist juristiche Problem für Deutsche Rentenversicherung:
ZUs hat mein Beschäftigungszeit komplett anerkant laut des Gesezt.
Deutsche Rentenversicherung jetzt sagt:
Beiträge nicht angefhürt- nicht als Beiträgszeit anerkannt
/ZUS hat anerkannt/
Beiträge angeführt-Beschäftigungszeit anerkannt.
Weil, ich lebe in Deutschland seit 20 Jahren
ich habe Ansprüche nur gegen Deutscherentenversicherung/ Art. 4 . ABs.3 aaO/.

Aber DRV will mir was hat ZUS bestätigt nicht anerkennen.

Hat jemand gehört, was weiter.
Ich habe schon Angst dritte
Grerichtliche Verhandlung am Anfang März.
Ist das normal??
Wo soll ich suchen Richtige §§§§?

Interessante Themen

Soziales 

Midijob-Grenze steigt: Wer wie profitiert

Mehr Netto vom Brutto. Darüber können sich von Oktober an Millionen Arbeitnehmer freuen.

Rente 

Hinzuverdienstgrenze für Frührentner fällt 2023 weg

Wer als Frührentner arbeiten geht, muss nicht mehr fürchten, dass die Rente gekürzt wird – für ältere Arbeitnehmer ein Anlass, die eigene...

Altersvorsorge 

„Senioren Geld aus der Tasche ziehen“

TV-Werbespots preisen den Teilverkauf als perfekte Form der Immobilienverrentung. Warum ein Experte davon gar nichts hält.

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Altersvorsorge 

Baukredit mit 50+: Geld gibt’s auch im Alter

Auch ältere Menschen brauchen mitunter ein Darlehen von der Bank für eine Immobilie. Wie die Chancen stehen und was Verbraucherschützer raten.