Erwerbsminderungsrente

von
MUHL

Ich bin 61 Jahre alt.Bei mir wurde NHL festgestellt und ein Grad der
Behinderung von 40. Meinen Beruf als Maurer kann ich nicht mehr ausüben.Ich arbeite zur Zeit als Lagerhelfer 8 Stunden am Tag(40STD),was mir mitlerweile sehr schwer fällt.Kannich eine Erwerbsminderungsrente beantragen, wie hoch ist die Zuverdienstgrenze und wie wird eine BG Rente angerechnet

von
W*lfgang

Hallo MUHL,

Zitiert von: MUHL
Kannich eine Erwerbsminderungsrente beantragen,

Jederzeit. Die EM-Rente ist nicht an ein Alter gebunden. Ob es aus Sicht DRV 'reicht', dass tatsächlich nur noch ein Leistungsvermögen von unter 6/unter 3 Std. besteht, erfahren Sie nur nach einer Antragstellung. Vielleicht versuchen Sie es erst mal mit einem Reha-Antrag ...auch der kann Aufschluss über die 'Erfolgsaussichten' einer EM-Rente liefern.

Zitiert von: MUHL
wie hoch ist die Zuverdienstgrenze

Allgemein 6300 EUR/bei Vollrente, für die Laufzeit der Rente mit Einkommen bis zum Jahresende. Was dann darüber hinausgeht, ist _je nach Lage des Einkommens/des Rentenbeginns/des besten Einkommenswertes der letzten 15 Jahre_ bis zum Jahresende teilweise oder auch voll anzurechnen. Kompliziert, das fragen Sie bitte individuell nach.

Bei einer teilweisen/halben EM-Rente (Sie können noch 3 - u6 Std. malochen) sieht das schon wieder anders aus, die Hinzuverdienstgrenzen sind relativ hoch ...wird die DRV Ihnen im Rahmen einer individuell angeforderten Rentenauskunft speziell für eine Erwerbsminderungsrente mitteilen.

Zitiert von: MUHL
und wie wird eine BG Rente angerechnet

Können Sie in diesem Merkblatt (S. 38/39) nachrechnen:

https://www.deutsche-rentenversicherung.de/BayernSued/de/Inhalt/Allgemeines/Pool_BY/Zahlen_und_Tabellen/ZuT_2018_7.html

Gruß
w.

Experten-Antwort

Hallo Muhl,

den Ausführungen von W*lfgang können wir uns nur voll anschließen.