erwerbsminderungsrente auf unbefristet

von
malli

hallo,

habe heute einen rentenbescheid bekommen mit dem text:
volle erwerbsminderungsrente auf unbestimmte dauer.
wir behalten uns vor die rentenberechtigung zu einem späteren zeitpunkt erneut nachzuprüfen!
was bedeutet das? nach was für einer zeit? 3 jahre oder 1 jahr?

von
so

Das bedeutet, dass man die Rente auf Dauer bewilligt bekommen hat und sich nun keine Sorgen mehr zu machen braucht.
Ab und zu, nach zwei Jahren oder gar nicht, je nach alter, kommt ein Auskunftsbogen, den man ausgefüllt zurückschickt und gut iss.

von
lost in space

das ist ungefähr so als würden sie direkt versuchen mit barack obama zu reden.sie werden keine informationen erhalten.nur irgend welche standart antworten von experten.

und wenn es nur 0,001% aufgedeckte fälle von em-rentner gibt,die unrechtsmäßig die rente bekommen,bleibt es bei den überprüfungen...

von
mutti

Zitiert von: malli

wir behalten uns vor die rentenberechtigung zu einem späteren zeitpunkt erneut nachzuprüfen!

Leute, das hat mit einer weitergewährung nichts zu tun.
Diesen Satz schreibt in der Regel wenn es um die Prüfung zu Einhaltung der hinzuverdienst Grenzen geht und alles in Ordnung ist.
Malli, haben sie in 2014 parallel zur Rente gearbeitet?

von
malli

hallo,

nein ich habe seit 2012 nicht mehr gearbeitet, auch nicht auf 450 €.

von
KSC

Ob überhaupt und wenn ja in welchen Fällen und Zeiträumen entscheidet allein Ihr RV Träger - daher kann hier nichts allgemein gültiges ausgesagt werden.

Üblich sind Prüfungen immer dann, wenn jemand mehr als 450 € verdient - alles andere ist wie gesagt reine Spekulation und kann von jedem RV Träger anders praktiziert werden.

von
SozPol

Sie werden immer wieder von IHNEN überprüft. Das Konto, und auch die Rente. SIE beobachten Sie und lauschen - aus Radio und Fernseher werden Sie abgehört und beobachtet. Das Telefon und Handy sowieso. SIE wissen alles über Sie. Denken Sie mal an den ominösen User "SozPol". Was das wohl bedeuten mag, dieser "Nickname"....... ER gehört ganz sicher zu IHNEN. Dafür die Überprüfungen.

von
lost in space

solche wie sozpol werden extra dafür bezahlt,damit sich em-rentner nie sicher fühlen.die angst kriecht einem in die knochen.und manche packen das nicht mehr und stürzen sich vom 8.stock....

so etwas nennt man dann sozialverträgliches frühableben...

von
SozPol

Um diese Zeit sind Sie schon angetütert...... ? o tempora, o mores!

Experten-Antwort

Hallo malli,
Erwerbsminderungsrente (auch die auf Dauer) können und dürfen von den Rententrägern überprüft werden. Die Zeitintervalle und ob es tatsächlich jemals zu einer Überprüfung kommt sind unterschiedlich, hängen von den gesundheitlichen Problemen und anderen Rahmenbedingungen (z.B. Hinzuverdienst/Minijob) ab.
Wie hier schon erwähnt kann Ihnen niemand ein standardisiertes Überprüfungsintervall nennen.