< content="">

erwerbsminderungsrente auf unbest. zeit

von
malli

hallo,

habe heute einen rentenbescheid bekommen mit dem text:
volle erwerbsminderungsrente auf unbestimmte zeit.
was bedeutet das?

von
Matze72

Zitiert von: malli

volle erwerbsminderungsrente auf unbestimmte zeit.

Also die Formulierung ist mir persönlich neu, soll aber heißen, dass die Rente wegen voller Erwerbsminderung --auf Dauer-- bis zum Erreichen der Regelaltersgrenze* geleistet wird.
Die Alternative zu "auf unbestimmte Zeit" wäre eine Befristung bis xx.xx.20xx

* Regelaltersgrenze = 65 Jahre + x Monate - je nach Geburtsjahrgang
Spätestens dann erfolgt eine Umwandlung in die Regelaltersrente.

von
enterprise

das bedeutet rente bis zum nächsten gutachtertermin, wo die Gutachter dann evtl. feststellen das sie doch wieder arbeiten können.
nichts ist so sicher wie die steuer und der Tod.

von
???

Zitiert von: malli

Volle Erwerbsminderungsrente auf unbestimmte Zeit, was bedeutet das?

Renten wegen teilweiser oder voller Erwerbsminderung sind nach § 102 Abs. 2 und 2a SGB VI grundsätzlich zeitlich befristet zu leisten.

Die Zahlung einer "Dauerrente" kommt nur dann in Betracht, wenn es unwahrscheinlich ist, dass die Minderung der Erwerbsfähigkeit behoben werden kann.

Die sogenannte "Dauerrente" bedeutet jedoch nicht, dass die Rente nicht wieder entzogen werden kann, z. B. wenn eine wesentliche Besserung nachgewiesen wird. Auch eine Änderung im Rahmen des zu berücksichtigenden Einkommens nach § 96a SGB VI bis zur Null-Rente ist möglich.

von
malli

nach welchem zeitraum wird eine überprüfung der gewährten"dauerrente"erfolgen?

von
Simon

Zitiert von: malli

nach welchem zeitraum wird eine überprüfung der gewährten"dauerrente"erfolgen?

Hallo malli!

Wenn Sie beim Rentenbund DRV Berlin sind kommt in der Regel alle zwei Jahre eine Nachprüfung der weiteren Rentenberechtigung in Form eines Fragebogens.....kann aber auch garnichts mehr kommen oder wieder ein Gutachtertermin genau weiß man das nie .....die einzige konkrette Antwort bekommen Sie vielleicht von Ihrem Rentensachbearbeiter der für Sie zuständig ist!

Die Erkrankung spielt in jedenfall eine wesentliche Rolle!

MfG

Simon

von
mutti

Zitiert von: Simon

Wenn Sie beim Rentenbund DRV Berlin sind

Was ist denn bitte der RENTENBUND DRV BERLIN?

Meinen Sie die DRV Bund oder die DRV Berlin-Brandenburg?

Malli, es kommt auch auf ihr Alter an. Wenn Sie bereits 60 Jahre alt sind, wird man voll kaum in 3 Jahren noch ein Gutachten durchführen lassen.

von
Simon

Zitiert von: mutti

Zitiert von: Simon

Wenn Sie beim Rentenbund DRV Berlin sind

Was ist denn bitte der RENTENBUND DRV BERLIN?

Meinen Sie die DRV Bund oder die DRV Berlin-Brandenburg?

Malli, es kommt auch auf ihr Alter an. Wenn Sie bereits 60 Jahre alt sind, wird man voll kaum in 3 Jahren noch ein Gutachten durchführen lassen.

Ich meine die frühere BfA!
l
DRV Bund Berline also!

Dort hört die Überprüfung nach mehreren Aussagen von Betroffenen mit dem 55 Lebensjahr auf"

MfG

von
Mutti

Zitiert von: Simon

Ich meine die frühere BfA!
l
DRV Bund Berline also!

Ich frag ja nur. Die DRV Bund bearbeitet Ihre Rentenfälle nämlich nicht nur in Berlin, sondern auch in Gera und Stralsund.
Daher meine Verwirrtheit.

Experten-Antwort

Hallo malli,
ich denke Ihre Anfrage wurde von Matze72 und ??? ausreichend und qualifiziert beantwortet.