Erwerbsminderungsrente

von
marie2020

Darf die Krankenkasse obwohl ich ein Antrag auf Erwerbsminderung gestellt habe einen Antrag auf Leistung zur Teilhabe am Arbeitsleben von mir verlangen?
Widerspricht das nicht meinen Antrag auf Erwerbsminderungsrente?

Experten-Antwort

Guten Tag Marie2020,
bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen kann Ihre Krankenkasse Sie zum Antrag auf Leistungen zur medizinischen Rehabilitation und zur Teilhabe am Arbeitsleben auffordern. Eine Aufforderung zur Beantragung einer Erwerbsminderungsrente ist hingegen nur in besonderen Fällen möglich. Mit der Aufforderung schränkt die Krankenkasse Ihr sog. Dispositionsrecht über Ihre Ansprüche gegen den Rentenversicherungsträger ein. Ob die bereits erfolgte Beantragung der Erwerbsminderungsrente in Ihrem Fall ausreicht um der Aufforderung Ihrer Krankenkasse nachzukommen, klären Sie bitte mit Ihrer zuständigen Krankenkasse ab. Dies ist eine individuelle Entscheidung.

Interessante Themen

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Rente 

Grundrente: die häufigsten Fragen und Antworten

Voraussetzungen, Höhe, Entgeltpunkte, Einkommensprüfung, Freibetrag – ein FAQ zur neuen Grundrente.

Altersvorsorge 

Zukunft der Altersvorsorge: Staatsfonds statt Riester-Rente?

Die Vorsorgefonds in Schweden und Norwegen haben geringe Kosten und gute Renditen. Was sich Reformer in Deutschland davon abschauen und was...

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Immobilien: Die (versteckten) Kosten

Mit dem Kaufpreis ist es längst nicht getan. Als Eigentümer muss man sich auf weitere Kosten einstellen – und auch spätere Schwierigkeiten einplanen.

Altersvorsorge 

Riester-Rente: wie auszahlen lassen?

Lebenslange Rente, Teilauszahlung oder gar alles auf einen Schlag: Läuft der Riester-Vertrag aus, gibt es mehrere Optionen zur Auszahlung.