Erwerbsminderungsrente dann Arbeit jetzt arbeitslos

von
Klingelmann

Hallo in die Runde,
ich war Erwerbsminderungsrentner. Habe dann 22 Monate gearbeitet und bin nun arbeitslos. Erhalte weder meine frühere Erwerbsminderungsrente noch Arbeitslosengeld, da von meinem Lohn keine Arbeitslosenversicherung bezahlt wurde.
ALG2 wurde abgelehnt da meine Frau zu viel verdient.
Kann das richtig sein oder werde ich da einfach "aussortiert"?
An wen sollte ich mich wenden?

von
JC

Das ist doch kein Problem, was die Rentenversicherung lösen muss. Sollten Sie nicht erwerbsgemindert und arbeitsfähig sein, ist die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter Ihr Ansprechpartner.

von
Kucki

ALG2 wurde abgelehnt da meine Frau zu viel verdient.
/quote] Das ist zwangsläufig so. Behalten Sie auch die Krankenversicherung im Auge!

von
Valzuun

Eine nicht ganz unerhebliche Frage wäre hier zuerst „warum wurde vom Lohn keine Arbeitslosenversicherung bezahlt“ ?
Mir fällt gerade -abgesehen von Minijobs oder Beamten- nicht viel ein wo dies rechtlich zulässig wäre (was natürlich daran liegen mag, dass das hier ein Renten- und kein Alo-Forum ist)

von
Paul

Wenn sie 22 Monate in Festanstellungen gearbeitet haben, dann hat ihr Arbeitgeber auch Beiträge zur Sozialversicherung gezahlt und sie sie jetzt berechtigt Alg1 zu erhalten.
Oder war es nur ein 450€ Job? Dann gibt es tatsächlich kein Alg1, das ist klar.

Experten-Antwort

Hallo Klingelmann,

als Experten der Deutschen Rentenversicherung können wir Ihnen keine Auskünfte zum Recht der Arbeitsförderung geben.

Viele Grüße
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Steuererklärung in Corona-Zeiten

Wie sich die Corona-Pandemie auf Ihre Steuererklärung auswirkt, worauf Sie achten müssen und wo Sie Steuern sparen können.

Altersvorsorge 

Was die Dax-Erweiterung für Sparer bedeutet

Von 30 auf 40: Deutschlands wichtigster Börsenindex wird erweitert. Für Anleger lohnt es sich, deshalb einmal genau auf den Dax zu schauen.

Gesundheit 

Berufsunfähig: tückische 50-Prozent-Klausel

Die 50-Prozent-Klausel erweist sich oft als Hürde, wenn es um die Anerkennung einer Berufsunfähigkeit geht. Was es mit der Klausel auf sich hat.

Rente 

Erwerbsminderungsrente rechtzeitig verlängern

Eine Erwerbsminderungsrente wird meist nur befristet gewährt. Das Ende des Bewilligungszeitraums sollten Sie immer im Blick haben und rechtzeitig...

Rente 

Per Versorgungsausgleich zur Frührente

Eine Scheidung bringt manchen Versicherten einen vorzeitigen Rentenanspruch. Wie sich der Versorgungsausgleich auswirkt.