Erwerbsminderungsrente

von
Peter Müller

Hallo
Ich habe von 1975 bis 2005 ununterbrochen
Rentenbeiträge bezahlt.
Von 2005 bis 2007 habe ich Arbeitslosengeld bezogen.
Seit dem bin ich arbeitslos ohne Leistungsbezug.
Meine Frage: Habe ich die versicherungsrechtlichen Voraussetzungen für eine Erwerbsminderungsrente erfüllt ?
Angeblich reicht es ja auch schon aus, wenn ich vor 1984 diese 5 Beitragsjahre nachweisen kann.Denn in den letzten 5 Jahren habe keine 36 Monate Beiträge bezahlt.
MFG Müller

von
-

Hallo Herr Müller,
eine 100%ige Aussage zu Ihrem Erwerbsminderungsrentenschutz ist nur durch einen Blick in Ihr Versicherungkonto möglich. Aufgrund der genauen Schilderung Ihres Versicherungsverhältnisses kann davon ausgegangen werden, daß die versicherungsrechtlichen Voraussetzungen für die EM-Rente bei Ihnen erfüllt sind. Sie haben zwar, wie Sie richtig festgestellt haben, keine 36 Pflichtbeiträge in den letzten 5 Jahren. Die Arbeitslosmeldung ohne Leistungsbezug ist aber eine Anrechnungszeit, die den 5-Jahres-Zeitraum in die Vergangenheit verlängert und damit Pflichtbeiträge die weiter zurück liegen einholt. Wenden Sie sich für eine konkrete und sichere Aussage einfach unter Angabe der Versicherungsnummer an Ihre nächstgelegene Rentenberatungsstelle.
MfG
Ihre Expertin

Interessante Themen

Soziales 

Midijob-Grenze steigt: Wer wie profitiert

Mehr Netto vom Brutto. Darüber können sich von Oktober an Millionen Arbeitnehmer freuen.

Rente 

Hinzuverdienstgrenze für Frührentner fällt 2023 weg

Wer als Frührentner arbeiten geht, muss nicht mehr fürchten, dass die Rente gekürzt wird – für ältere Arbeitnehmer ein Anlass, die eigene...

Altersvorsorge 

„Senioren Geld aus der Tasche ziehen“

TV-Werbespots preisen den Teilverkauf als perfekte Form der Immobilienverrentung. Warum ein Experte davon gar nichts hält.

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Altersvorsorge 

Baukredit mit 50+: Geld gibt’s auch im Alter

Auch ältere Menschen brauchen mitunter ein Darlehen von der Bank für eine Immobilie. Wie die Chancen stehen und was Verbraucherschützer raten.