Erwerbsminderungsrente

von
Barbara Janssen

Leider muss ich mich mit dem Thema Erwerbsminderungsrente auseinander setzen. Im dem jährlichen Bescheid der Rentenversicherung wird als Erwerbsunfähigkeitsrente ein Betrag von knapp 850,-- € angegeben. Ist dies der Betrag den man ausgezahlt bekommt, oder wird hier noch etwas abgezogen (Krankenversicherung, STeuern oderso)?

von
Klemens

In der Renteninformation stehen grundsätzlich nur Brutto Beträge.

Das heisst ihr Beitrag ( ca. 10% ) für die Kranken- und Pflegeversicherung müssen Sie von dem auf der Renteninfo stehendem Betrag noch abziehen , um den ausgezahlten Rentenbetrag dann zu errechnen.

Steuern werden von diesem Betrag natürlich nciht automatisch abgezogen. Ob Sie steuerpflichtig sind oder nicht , hängt auch ganz entscheidend mit ihren anderen Einnahmen ( z.b. Miete, Zinsen etc. ) zusammen.

Haben Sie bei der von ihnen genannten geringen Rentenhöhe aber keine oder nur sehr geringe weitere zusätzlichen Einnahmen, sind Sie nicht steuerpflichtig. Sie befinden sich damit weit unterhalb des steuerlichen Freibetrages.

http://de.wikipedia.org/wiki/Rentensteuer

von Experte/in Experten-Antwort

Ich schließe mich den Ausführungen von Klemens an.