Erwerbsminderungsrente in NL

von
copper

Meine Frage als Grenzgänger, wohnhaft in NL: Bei Bezug einer EM-Rente Bund ausschliesslich aus Deutschland (da auch nie in den Niederlanden gearbeitet), wie sieht das mit der Krankenversicherung aus? Bei Rentnern, die bereits als Rentner ins Ausland ziehen ist es ja die deutsche Krankenversicherung. Da ich weiter in Deutschland zum Arzt gehen möchte, wäre eine verbindliche Auskunft für meinen Antrag nicht unwichtig. Weiterhin würde ich gern meinen Antrag in Deutschland stellen, laut Auskunft in "Vielgestellte Fragen" auf der Hauptseite ist das auch möglich, vor Ort sagte man mir aber, ich müsste den Antrag in meinem Wohnland, also NL stellen, die würden das dann nach D weiterleiten.
MFG Copper

von
Falsches Forum

Dies ist ein Forum der Rentenversicherung. Fragen bzgl der Krankenversicherung sind logischerweise mit der Krankenkasse zu klären. Ist natürlich keine Angelegenheit der Rentenversicherung.

Ihren Antrag können sie auch in Deutschland stellen. Es ist nur ein Angebot der jeweiligen Wohnlandes, das man auch dort den Antrag stellen kann.

von
Batrix

Bezüglich der Krankenversicherung wenden sie sich am Besten an folgende Stelle:

Deutsche Verbindungsstelle Krankenversicherung - Ausland (DVKA)
Pennefeldsweg 12
53177 Bonn (Pennenfeld)
(0228) 9530-0

Experten-Antwort

Wenden Sie sich zur Klärung der Frage bitte an Ihre Krankenkasse.