Erwerbsminderungsrente mit Anrechnung der Erziehungsteiten

von
pipapo

Guten Tag, ich habe eine Frage.Ich bin zu 50% schwerbehindert und möchte einen Antrag auf Rente wegen Erwerbsminderung stellen. Nun ist aber auf der "Mitteilung zur Renteninformation" der deutschen Rentenversicherung der Hinweis: Rente wegen voller Erwerbsminderung
"Nach ihrem derzeitigen Kontostand sind die versicherungsrechtlichen Voraussetzungen (grungdsätzlich in den letzten 5 Jahren vor Eintritt der Erwerbsminderung mindestens 3 Jahre Pflichtbeitragszeiten) füe eine Rente wegen Erwerbsminderung nicht erfüllt."
meine Tochter ist jetzt 6 Jahre alt, ich bin seit ihrer Geburt nicht berufstätig gewesen, habe davor aber Pflichtbeiträge geleistet. Nun meine Frage: Kann ich trotzdem einen Antrag stellen oder gibt es andere Möglichkeiten, andere Rentenformen, denn ich werde definitiv nicht in der Lage sein vollzeitig oder 6 Std. täglich zu arbeiten.

von
KSC

So wie Sie schreiben sind unter Berücksichtigung der Kindererziehungszeiten die Vorraussetzungen für die Rente wohl erfüllt.

Nur weiß das die DRV noch nicht, weil Sie die Kindererziehung noch nicht haben anrechnen lassen.
Macht zwar nichts, weil man das ja jederzeit nachholen kann - aber solange nicht alle Zeiten gespeichert sind, kann der Computer eben auch keine vollständigen Aussagen machen.

PS: auch die angegebene Rentenhöhe können Sie "den Hasen füttern", solange die Kinderzeiten fehlen....
PS 2: denken Sie daran, dass Schwerbehinderung nicht automatisch bedeuten muss, dass man nicht mehr arbeiten kann...

Experten-Antwort

Offensichtlich haben Sie Ihre Erziehungszeiten dem RV-Träger noch nicht mitgeteilt.
Sie sollten z.B. eine Auskunftsberatungsstelle eines Rentenversicherungsträgers oder das Versicherungsamt bei der zuständigen Stadtverwaltung aufsuchen. Dort stellen Sie einen Antrag auf Kontenklärung und lassen gleichzeitig die Erziehungszeiten klären. Sie sollten zur Antragstellung das Familienstammbuch mitbringen.
Desweiteren können Sie dann auch gleichzeitig einen Antrag auf Erwerbsminderungrente stellen.

Interessante Themen

Rente 

Abgaben und Steuern auf Renten: Wie viel Netto bleibt vom Brutto?

Gesetzliche Rente, Riester- oder Betriebsrente – auch bei Altersbezügen gilt: brutto ist nicht gleich netto. Die Abzüge fallen aber auch 2023 für...

Altersvorsorge 

Wie Anleger Steuern sparen können

Banken verschicken in diesen Wochen ihre Jahressteuerbescheinigungen. Was Anleger jetzt wissen müssen.

Gesundheit 

Neues Notvertretungsrecht für Ehepartner

Ehepartner haben seit Anfang 2023 ein gegenseitiges Notvertretungsrecht. Was das bedeutet und warum eine Vorsorgevollmacht dennoch sinnvoll ist.

Rente 

Was für Rentner 2023 wichtig ist

Mehr Rente, Hinzuverdienst, Wohngeld, Steuer: Ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen für Rentnerinnen und Rentner.

Soziales 

So viel bekommen Sie 2023 netto mehr heraus

Fast alle Berufstätigen profitieren 2023 von Steuerentlastungen. Was in Euro und Cent zusätzlich herausspringt.