Erwerbsminderungsrente nach Studium?

von
Rebecca

Hallo, ich hätte eine Frage zur Erwerbsminderungsrente. Ich bin 26 und habe im Mai 2013 mein Studium beendet. Seit Januar 2013 bin ich krankgeschrieben. Ich habe nur 20 Monate Anrechnungszeit bei den Rentenversicherung, habe aber gehört, dass es eine Sonderregelung gibt, wenn die Erwerbsunfähigkeit während oder innerhalb von 6 Jahren nach der ersten Ausbildung eintritt. Kann es sein dass ich dadurch einen Anspruch auf EU Rente hätte?

von
Nick L. Beck

"Die allgemeine Wartezeit ist auch vorzeitig erfüllt, wenn Versicherte vor Ablauf von sechs Jahren nach Beendigung einer Ausbildung voll erwerbsgemindert geworden oder gestorben sind und in den letzten zwei Jahren vorher mindestens ein Jahr Pflichtbeiträge für eine versicherte Beschäftigung oder Tätigkeit haben." (§ 53 Abs. 2 S. 1 SGB VI)
Diese Regelung meinen Sie sicherlich.

Nach Ihrer Schilderung haben Sie ausschließlich Anrechnungszeiten zurückgelegt; Beiträge wurden (noch) nicht gezahlt. Damit erfüllen Sie diese Regelung (wohl) leider nicht.

von
Rebecca

Danke für die schnelle Antwort.
Ich habe nochmal genau geschaut, auf meiner Wartezeitauskunft steht, dass ich 20 Wartezeitmonate habe (was auch immer das heißt). Ich habe insgesamt schon 13 Monate Pflichtbeiträge gezahlt, da ich im Jahr 2009/10 eine Ausbildung begonnen habe. Das würde dann bedeuten ich habe zwar das erforderliche Jahr Pflichtbeiträge, aber dieses liegt zu weit zurück, verstehe ich das richtig?

von
Nick L. Beck

Zitiert von: Rebecca

Das würde dann bedeuten ich habe zwar das erforderliche Jahr Pflichtbeiträge, aber dieses liegt zu weit zurück, verstehe ich das richtig?

So, wie Sie es schildern: ja.

von Experte/in Experten-Antwort

Guten Tag,
es kommt bei der Prüfung, ob die Voraussetzungen einer Erwerbsminderungsrente vorliegen, immer auf die Umstände des Einzelfalls an. Wie »Nick L. Beck« aber richtigerweise angemerkt hat, käme in Ihrem Fall (vorausgesetzt, Sie erfüllen die medizinischen Voraussetzungen) auch die Prüfung einer vorzeitigen Wartezeiterfüllung in Betracht. Wenden Sie sich doch bitte an den für Sie zuständigen Träger der Deutschen Rentenversicherung. Dort können Sie anfragen, ob in Ihrem Fall die versicherungsrechtlichen Voraussetzungen für eine Erwerbsminderungsrente erfüllt wären.

Mit freundlichen Grüßen