Erwerbsminderungsrente trotz mehr als 6 Stunden Arbeit

von
Dila

Ich habe aufgrund Dialyse den Antrag auf teilweise Erwerbsminderungsrente gestellt.
Aufgrund eines längeren Ausfalls meiner Kollegin kann ich momentan nicht weniger arbeiten. Da ich in der Abendschicht dialysiert werde, gehe ich an einem Tag 1,5 Stunden früher und komme an 2 Tagen 2,5 Stunden später zur Arbeit.
Ich arbeite nach wie vor an 4 Tagen mehr als 6 Stunden.
Jetzt bekomme ich plötzlich meinen Rentenbescheid zugesendet, mit der Bewilligung der teilweisen Erwerbsminderungsrente.
Muss von der Rentenversicherung nicht geprüft werden, wieviel Stunden ich tatsächlich arbeite?
Außer ein Formular, das mein Nephrologe ausfüllen musste, wurde nichts angefordert.
Bitte nicht falsch verstehen, ich bin ja froh dass ich die Bewilligung erhalten habe, aber mir kommt das etwas merkwürdig vor.
Danke im Voraus.

von
Valzuun

Wie hier schon oft geschrieben wurde ist nicht entscheidend wieviel Sie wirklich arbeiten, sondern wieviel Sie unter „den üblichen Bedingungen des allgemeinen Arbeitsmarkts“ arbeiten könn(t)en.

Natürlich ist das tatsächliche Arbeiten von sechs Stunden und mehr ein sehr starkes Indiz dafür, dass das auch tatsächlich geht. Aber dann und wann geht es eben nur unter „unüblichen Bedingungen“ oder (in einem begrenzten Zeitraum) auf Kosten der eigenen Gesundheit. Gut möglich dass das bei Ihnen so ist.

von
Alois

Zitiert von: Dila
Ich habe aufgrund Dialyse den Antrag auf teilweise Erwerbsminderungsrente gestellt.
Aufgrund eines längeren Ausfalls meiner Kollegin kann ich momentan nicht weniger arbeiten. Da ich in der Abendschicht dialysiert werde, gehe ich an einem Tag 1,5 Stunden früher und komme an 2 Tagen 2,5 Stunden später zur Arbeit.
Ich arbeite nach wie vor an 4 Tagen mehr als 6 Stunden.
Jetzt bekomme ich plötzlich meinen Rentenbescheid zugesendet, mit der Bewilligung der teilweisen Erwerbsminderungsrente.
Muss von der Rentenversicherung nicht geprüft werden, wieviel Stunden ich tatsächlich arbeite?
Außer ein Formular, das mein Nephrologe ausfüllen musste, wurde nichts angefordert.
Bitte nicht falsch verstehen, ich bin ja froh dass ich die Bewilligung erhalten habe, aber mir kommt das etwas merkwürdig vor.
Danke im Voraus.
Zwar sind Arbeitszeit und Verdienst Kriterien, die eine Rolle spielen, aber eben auch der Gesundheitszustand. Es gibt sogar EM-Rentner, die arbeiten fast Vollzeit und gelten dennoch als erwerbsgemindert. Ist dabei der Hinzuverdienst höher, ruht die Rentenzahlung einfach nur.

Experten-Antwort

Hallo Dila,

wie schon von Valzuun geschrieben wurde, muss auch in Ihrem Einzelfall geprüft worden sein, ob und wieviel Sie unter den üblichen Bedingungen des allgemeinen Arbeitsmarktes arbeiten können.
So wie Sie Ihren Arbeitslauf schildern, entspricht dies nicht unbedingt den üblichen Bedingungen.
Insofen wurde bei Ihnen eine gute Einzelfallprüfung durchgeführt.

von
Dana

Doch das ist bei einer Dialysepflicht üblich. Denn es müssen ja auch Ruhephasen eingehalten werden usw. Auch wenn du dies abends machst, bist du auf dem normalen Arbeitsmarkt nicht 5 Tage die Woche voll einsetzbar. Hast du einen Schwerbehinderten Ausweis beantragt ? Dadurch bekommst du mehr Urlaubstage und einen besseren Kündigungsschutz.

von
Dila

Vielen Dank für die Antworten.
@ Dana: Behindertenausweis habe ich bekommen.

Interessante Themen

Rente 

Hinzuverdienstgrenze fällt: Wie Rentner davon profitieren

Frührentner dürfen von 2023 an unbegrenzt dazuverdienen. Wer davon profitiert, was das in Euro und Cent bringt – die ersten Berechnungen im Überblick.

Altersvorsorge 

So sicher ist Ihre Altersvorsorge

Versicherungen, Banken oder Arbeitgeber können pleite gehen – wie sieht es dann mit dem Ersparten oder der Betriebsrente aus? Wie sicher welche...

Soziales 

So gibt es nicht nur für Rentner mehr Wohngeld

Gut 700.000 Rentner dürften 2023 erstmals Anspruch auf Wohngeld haben. Wie viel Wohngeld es bei welcher Rente gibt.

Rente 

Rente und Pflege im Todesfall: Was Erben wissen müssen

Wer in Deutschland stirbt, hat zuvor zumeist Rente oder Leistungen der Pflegeversicherung erhalten. Für Hinterbliebene und Erben ergeben sich daraus...

Altersvorsorge 

Warum Bausparen sich wieder lohnen kann

Bausparverträge werden dank niedriger Darlehenszinsen wieder attraktiver. Richtig eingesetzt, lassen sich Tausende Euro sparen.