Erwerbsminderungsrente Umwandlung

von
Wartehalle

Guten Tag,
in einpaar Monaten lauft die Zeitrente aus. Inzwischen ist der Pflegegrad von 2 auf 3 erhöht worden.Schriftlicher Antrag zur Umwandlung der Zeitrente auf unbefristete Rente wurde gestellt.
Das Gutachten vom MDK wurde ebenfalls vorgelegt.
Dieses wurde mit dem Vermerk zurück geschickt, daß der Bescheid mit seperater Post kommt.
2 Monate ist das schon her. Wie lange dauert denn diese Entscheidung? Gibt es eine Frist?

von
DRV

Es gibt keine Frist. Die Dauer hängt von vielen individuellen Umständen ab. Eine freundliche Sachstandsanfrage beim zuständigen Rententräger könnte mehr Klarheit für Sie bringen. In einem Forum wird das niemand beantworten können.

von
Wartehalle

Zitiert von: DRV
Es gibt keine Frist. Die Dauer hängt von vielen individuellen Umständen ab. Eine freundliche Sachstandsanfrage beim zuständigen Rententräger könnte mehr Klarheit für Sie bringen. In einem Forum wird das niemand beantworten können.

Was sind denn diese individuellen Umstände?
Was dauert daran so lange? Das Gutachten gibt Aufschluß und daraus ergibt sich eine Entscheidung,
der Bescheid.Man könnte beinahe annehmen, es wird nach Gründen gesucht, die Rente gar nicht mehr zu bewilligen. Kranke Menschen machen sich darüber große Zukunftssorgen und sind bereits gestraft genug. Hier sollte wirklich schneller reagiert werden.

von
W°lfgang

Zitiert von: Wartehalle
Was sind denn diese individuellen Umstände?

Hallo Wartehalle,

die 'Umstände' liegen in der DRV selbst. Welche DRV für Sie zuständig ist, wie der soz.-med. Dienst aus-/belastet ist/hat der noch genug Personal, wann der eine Entscheidung/Prognose für Ihrem Antrag abgeben kann, bis die Sachbearbeitung endlich weiterarbeiten kann ...

Von Mooooonaten bis zur Sofortentscheidung ist da alles drin, was Ihre Rente/Weiterbewilligung betrifft.

'Unruhig' sollten Sie erst im letzten Monat/gegen Ende, vor Auslaufen der Zeitrente werden - dann mal nach dem Sachstand nachfragen. Überbrückend könnte dann eine 1-2 Monatszahlung der EM-Rente erfolgen ...je nach Verfahrensweise der jeweiligen DRV.

Gruß
w.

Experten-Antwort

Hallo Wartehalle,

bevor im Forum über die verschiedenen Verfahrensweisen der Rentenversicherungsträger spekuliert wird (Verfahrensdauer etc.), wäre eine einfache Sachstandsanfrage per Telefon bei Ihrem Rentenversicherungsträger sinnvoll.