erwerbsminderungsrente und abfindung

von
fragende

Hallo zusammen,
erhalte volle Erwerbsminderungsrente und bin in ungekündigter Stellung.
( Habe noch alten Urlaubsanspruch)

Nun ANgebot vom AG Abfindung... alles zusammen mit Urlaub. Meine Frage: Werden mir von der Abfindungszahlung dann auch Sozialabgaben abgezogen? Bin ja schon in Rente..... Wenn ja zählt es dann zur neuen Rentenberechnung ?
oder 2. Vorschlag von AG...
auf 400,--€ Basis weiterarbeiten und so den alten Urlaub abfeiern....
Sorry wenn es nicht so verständlich ist dann bitte nachfragen....
Bin etwas durcheinander..
Danke um Voraus.

von
-_-

Nicht als Arbeitsentgelt i. S. d. § 96a SGB 6 gelten Abfindungen, die wegen der Beendigung des Arbeitsverhältnisses gezahlt werden.

Wird ein vom Arbeitgeber gezahlter Betrag lediglich als "Abfindung" bezeichnet, stellt dieser aber tatsächlich Arbeitsentgelt i. S. des § 14 SGB 4 dar (z. B. rückständiges Arbeitsentgelt anlässlich einer einvernehmlichen Beendigung von Arbeitsverhältnissen oder ihrer gerichtlichen Auflösung im Kündigungsschutzprozess, ist dieser Betrag als Hinzuverdienst zu berücksichtigen und selbstverständlich auch sozialversicherungspflichtig.

Nach § 14 und § 17 SGB 4 zählen zum Arbeitsentgelt alle laufenden und einmaligen Einnahmen aus einer Beschäftigung, Familienzuschläge, Mehrarbeitsvergütungen, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, vermögenswirksame Leistungen, Urlaubsabgeltungen und alle sonstigen zu versteuernden und sonstigen beitragspflichtigen Zuwendungen und Zuschüsse. Als Hinzuverdienst ist beim Arbeitsentgelt der Bruttobetrag - einschl. aller beitragspflichtigen Zuwendungen - anzusetzen.

Wurde das Beschäftigungsverhältnis bereits vor Rentenbeginn beendet und wird hieraus nach Rentenbeginn einmalig gezahltes Arbeitsentgelt (z. B. eine Urlaubsabgeltung) erzielt, liegt k e i n Hinzuverdienst i. S. des § 96a SGB 6 vor. Es handelt sich n i c h t um ein Arbeitsentgelt aus einem Beschäftigungsverhältnis, das n a c h Rentenbeginn bestanden hat.

"Auf 400 €-Basis weiterarbeiten und so den alten Urlaub abfeiern..." ist Betrug!

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit dem MSCI World

Immer mehr Sparer stecken mit ETFs monatlich Geld in den Börsenindex MSCI World, auch für die Altersvorsorge. Doch der „Weltindex“ ist keine...

Soziales 

Mindestlohn: Warum Minijobber jetzt aufpassen müssen

Seit dem 1. Juli gilt ein höherer Mindestlohn, und im Oktober steigt er nochmal. Mancher Minijobber muss jetzt genau hinsehen.

Rente 

Steuererklärung: Was Rentner wissen sollten

Auch Rentner müssen eine Steuererklärung abgeben – unter bestimmten Bedingungen. Was für wen gilt.

Soziales 

Pfändungs-Freigrenzen erhöht: Schuldner dürfen mehr behalten

Wer Schulden hat, dem bleibt neuerdings mehr Geld zum Leben. Für wen welche Beträge gelten und was Rentner wissen sollten.

Magazin  Altersvorsorge 

Lebensversicherung verkauft: Was tun?

Immer wieder übertragen Versicherer Policen für die Altersvorsorge an internationale Aufkäufer. Was das für die Kunden bedeutet.