erwerbsminderungsrente und abfindung

von
fragende

Hallo zusammen,
erhalte volle Erwerbsminderungsrente und bin in ungekündigter Stellung.
( Habe noch alten Urlaubsanspruch)

Nun ANgebot vom AG Abfindung... alles zusammen mit Urlaub. Meine Frage: Werden mir von der Abfindungszahlung dann auch Sozialabgaben abgezogen? Bin ja schon in Rente..... Wenn ja zählt es dann zur neuen Rentenberechnung ?
oder 2. Vorschlag von AG...
auf 400,--€ Basis weiterarbeiten und so den alten Urlaub abfeiern....
Sorry wenn es nicht so verständlich ist dann bitte nachfragen....
Bin etwas durcheinander..
Danke um Voraus.

von
-_-

Nicht als Arbeitsentgelt i. S. d. § 96a SGB 6 gelten Abfindungen, die wegen der Beendigung des Arbeitsverhältnisses gezahlt werden.

Wird ein vom Arbeitgeber gezahlter Betrag lediglich als "Abfindung" bezeichnet, stellt dieser aber tatsächlich Arbeitsentgelt i. S. des § 14 SGB 4 dar (z. B. rückständiges Arbeitsentgelt anlässlich einer einvernehmlichen Beendigung von Arbeitsverhältnissen oder ihrer gerichtlichen Auflösung im Kündigungsschutzprozess, ist dieser Betrag als Hinzuverdienst zu berücksichtigen und selbstverständlich auch sozialversicherungspflichtig.

Nach § 14 und § 17 SGB 4 zählen zum Arbeitsentgelt alle laufenden und einmaligen Einnahmen aus einer Beschäftigung, Familienzuschläge, Mehrarbeitsvergütungen, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, vermögenswirksame Leistungen, Urlaubsabgeltungen und alle sonstigen zu versteuernden und sonstigen beitragspflichtigen Zuwendungen und Zuschüsse. Als Hinzuverdienst ist beim Arbeitsentgelt der Bruttobetrag - einschl. aller beitragspflichtigen Zuwendungen - anzusetzen.

Wurde das Beschäftigungsverhältnis bereits vor Rentenbeginn beendet und wird hieraus nach Rentenbeginn einmalig gezahltes Arbeitsentgelt (z. B. eine Urlaubsabgeltung) erzielt, liegt k e i n Hinzuverdienst i. S. des § 96a SGB 6 vor. Es handelt sich n i c h t um ein Arbeitsentgelt aus einem Beschäftigungsverhältnis, das n a c h Rentenbeginn bestanden hat.

"Auf 400 €-Basis weiterarbeiten und so den alten Urlaub abfeiern..." ist Betrug!