Erwerbsminderungsrente und Midi-Job

von
Little Silly

Hallo,
ich erhalte seit über 10 Jahren auf Grund einer Gelenkerkrankung volle Erwerbsminderungsrente und habe im Rahmen der Hinzuverdienstgrenze seit einiger Zeit einen Minijob. Dort werden dringend Arbeitskräfte gesucht und ich habe viel Spaß an dem Job.
Nun habe ich überlegt meine EM-Rente in eine teilweise EM-Rente umzuwandeln um ein paar Stunden mehr arbeiten zu können.
Ist es möglich die Rente einfach umzuwandeln und was macht das finanziell ungefähr aus?
Viele Grüße Silke

von
Wunsch

Zitiert von: Little Silly
Ist es möglich die Rente einfach umzuwandeln und was macht das finanziell ungefähr aus?

Das Ganze ist kein Wunschkonzert. Melden Sie ihr Vorhaben der zuständigen RV und warten Sie das Ergebnis ab. Eventuell wird die Erwerbsminderung überprüft und wenn diese nicht mehr vorliegt, kann sie auch wegfallen.

von
Little Silly

Ich habe eine freundlichere Antwort hier erwartet. Mit einer Prüfung habe ich kein Problem, die Rente wird nicht ganz weg fallen, ich habe eine unheilbare Krankheit, die mich früher oder später ganz lahm legt.
Danke trotzdem.

von
Wunsch

Zitiert von: Little Silly
Ich habe eine freundlichere Antwort hier erwartet. Mit einer Prüfung habe ich kein Problem, die Rente wird nicht ganz weg fallen, ich habe eine unheilbare Krankheit, die mich früher oder später ganz lahm legt.
Danke trotzdem.

Es tut mir leid wenn die Antwort nicht das getroffen hat, was Sie erwartet haben in Bezug auf Freundlichkeit.

Fakt ist aber nun auch, dass eine "unheilbare Krankheit" noch gar nichts über die Erwerbsminderung aussagt. Wenn Sie sich in der Lage fühlen, mehr zu arbeiten, dann melden Sie das der RV und warten das Ergebnis der Prüfung ab.

Ich wünsche Ihnen das Sie wieder voll erwerbsfähig sind und am beruflichen Leben teilnehmen können.

Experten-Antwort

Hallo Little Silly,

wenn Sie sich für die Ausübung des Midijobs entscheiden, sollten Sie dies Ihrem Rentenversicherungsträger mitteilen. Ihr Rentenversicherungsträger prüft dann, ob Sie weiterhin Anspruch auf eine Rente wegen voller Erwerbsminderung haben. Sie müssen also auf diese Rente nicht unbedingt verzichten, da sich Rente wegen voller Erwerbsminderung und Midijob nicht zwangsläufig ausschließen.

Sollte Ihr Rentenversicherungsträger feststellen, dass Sie keinen Anspruch mehr auf Rente wegen voller Erwerbsminderung haben, aber weiterhin auf Rente wegen teilweiser Erwerbsminderung, wird nur noch diese Rente geleistet.

Viele Grüße / Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung