Erwerbsminderungsrente Verrechnung Krnkengeld

von
Alfons Vise

Hallo zusammen,

mein Antrag auf Erwerbsminderungsgrente ist bewilligt worden und ich erhalte rückwirkend zum 01.01.2012 eine teilweise Erwerbsminderungsrente. Für den Zeitraum von 01.01.2012 - 03.2015 habe ich eine Rentennachzahlung von mehr als €8000,- erhalten. Im Jahre 2014 war ich längere Zeit krank und habe Krankengeld von mehr als €5000,- bekommen. Muss ich das gesamte Krankengeld nun zurück zahlen? MfG Alfons

von
VSNR

Hallo,
da Sie eine Rente wegen teilwe. Erwerbsminderung beziehen, wird dort bereits erhaltenes Krankengeld angerechnet.
Haben Sie die Nachzahlung bereits erhalten, ist das Krankengeld bereits in dieser verrechnet wurden .

Experten-Antwort

Hallo Alfons Vise,

im Rahmen der Hinzuverdienstregelung in Bezug auf eine Rente wegen teilweiser Erwerbsminderung wird auch Krankengeld angerechnet. Die Krankengeldzahlung muss aufgrund einer Arbeitsunfähigkeit basieren, die nach dem Rentenbeginn eingetreten ist. Daher ist zu vermuten, dass das Krankengeld aus dem Jahr 2014 in Ihrem Fall berücksichtigt worden ist, da, so wie Sie es schilderten, die Nachzahlung bereits an Sie ausgezahlt wurde.
Die Anrechnung des Hinzuverdienstes (Krankengeld) ergibt sich aus Ihrem Rentenbescheid.

von
Alfons Vise

Vielen Dank für die schnellen Antworten und einen schönen Tag noch.

MfG

Alfons