Erwerbsminderungsrente wegen teilweiser Berufsunfähigkeit

von
Bernd

Sehr geehrte Damen und Herren,
folgende Fragen zur Erwerbsminderungsrente wegen teilweiser Berufsunfähigkeit?
Wo melde ich mich (Arbeitsamt oder Rentenversicherungsträger) laut Gesetz um meine Rentenanwartschaftzeit zu gewährleisten? Sollte es das Arbeitsamt sein, was muß ich machen? Arbeitslos melden oder brauch ich nur die Anwartschaftzeiten melden? Ich beziehe keine Leistungen vom AA. Sollte es der Rentenversicherungsträger sein, was dann?
Mit besten Dank
Bernd

von
bekiss

Die Anspruchsvoraussetzungen, auch die versicherungsrechtlichen, finden Sie unter
http://www.deutsche-rentenversicherung.de/nn_11316/SharedDocs/de/Navigation/Rente/Leistungen/em__renten__node.html__nnn=true

Die Meldung rentenrechtlicher Zeiten, z. B. Arbeitslosigkeit, erfolgt durch den Leistungsträger, auch wenn keine Leistungen bezogen werden.

von
Nix verstehen

Könnten Sie Ihre Frage vielleicht etwas verständlicher formulieren ? Was meinen Sie genau ?

Experten-Antwort

Wenn Sie uns bitte Ihr Anliegen nochmals verständlich schildern wollen, werden wir dies umgehend beantworten.

MfG