Erwerbsminderungsrente Widerspruch Arbeitslosenleistungsdauer

von
Huberta

Sehr geehrte Damen und Herren

Meine Frage:

Ich bin von der Krankenkasse ausgemustert,das Arbeitslosengeld endet Mitte Februar 2021.Da der Partner arbeitet werde ich ab Mitte Februar kein Geld bekommen. Die Erwerbsminderungsrente wurde abgeleht,der 1. Widerspruch sofort (10.2020) beantragt.
Sollte ich die EM Rente bekommen : besteht dann wieder Anspruch auf 1 Jahr Arbeitslosengeld?Rückwirkend?Bin mit 44 zu jung für die Altersrente.Der Antrag wurde vor einen Jahr gestellt.

Vielen Dank im voraus

von
Hinweis

Zu Leistungen der AfA sollten Sie sich auch an diese wenden und nicht an ein Rentenforum.
Gar nicht so schwer, oder?

von
Max4.0

Hallo Huberta,

wenn Ihr ALG-1-Anspruch erschöpft ist im Februar 2021, bekommen Sie nichts mehr. Dann ALG2 oder Sozialhilfe oder Grundsicherung, je nachdem, was Ihr RV-Träger feststellt: Keine EM, volle EM, tlw. EM.

Wenn Sie noch Ansprüche an die AfA haben, bekommen Sie lediglich die Hälfte ALG 1 bei Bewilligung einer tlw. EM von der AfA, falls Sie erneut arbeitslos werden. Bei einer vollen natürlich nicht - wollen Sie Doppelzahlung? Dann sind Sie erwerbsgeminderte Rentnerin. Sie schreiben, für den Fall, dass Sie die EM bewilligt bekommen. Meinten Sie für den Fall bei 'Nicht-Bewilligung'?

Eigentlich hätten Sie nach Aussteuerung (nicht "Ausmusterung") der KK Nahtlosigkeitsanspruch von der AfA gehabt; bekommen Sie dies aktuell? Aber auch dann läuft der Anspruch aus, wenn die Rente entweder entgültig abschlägig beschieden ist oder bei einer Bewilligung (siehe oben). Denn wenn der Anspruch auf eine EM negativ ausfällt, sind Sie ja erwerbsfähig - dann hilft nur, sich dem Arbeitsmarkt wieder zur Verfügung zu stellen oder zu klagen vor dem SG, falls Sie und Ihre Ärzte der Meinung sind, Sie seien nicht erwerbsfähig.

von
Loli

Nach einer vollen EM Rente hätten Sie wieder Anspruch auf ALG1, rückwirkend aber nicht. Der erworbene Anspruch ist aufgebraucht. Die Nahtlosigkeitsregelung führt nur zur Fiktion der Verfügbarkeit und erschafft keinen eigenen Anspruch.

Während einer vollen EM erwerben Sie einen neuen Anspruch auf ALg1

von
Schade

Man sollte zunächst mal warten ob im Widerspruchs- oder Klageverfahren überhaupt eine Rente rauskommt und ob dann - wenn diese Rente enden sollte - wieder Arbeitslosigkeit eintritt.

Und wenn das dann irgendwann so kommt, frage Sie bei der Agentur für Arbeit nach!

Was soll dieser Quatsch momentan im Rentenforum?

Experten-Antwort

Hallo Huberta,

bezüglich eines möglichen Anspruches auf Arbeitslosengeld informieren Sie sich bitte bei der zuständigen Agentur für Arbeit.

Interessante Themen

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Rente 

Grundrente: die häufigsten Fragen und Antworten

Voraussetzungen, Höhe, Entgeltpunkte, Einkommensprüfung, Freibetrag – ein FAQ zur neuen Grundrente.

Altersvorsorge 

Zukunft der Altersvorsorge: Staatsfonds statt Riester-Rente?

Die Vorsorgefonds in Schweden und Norwegen haben geringe Kosten und gute Renditen. Was sich Reformer in Deutschland davon abschauen und was...

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Immobilien: Die (versteckten) Kosten

Mit dem Kaufpreis ist es längst nicht getan. Als Eigentümer muss man sich auf weitere Kosten einstellen – und auch spätere Schwierigkeiten einplanen.

Altersvorsorge 

Riester-Rente: wie auszahlen lassen?

Lebenslange Rente, Teilauszahlung oder gar alles auf einen Schlag: Läuft der Riester-Vertrag aus, gibt es mehrere Optionen zur Auszahlung.