Erwerbsminderungsrente wieder abgelehnt

von
Sofie Häusler

Hallo,
die Rente schreibt das ich in meinen bisherigen Berufen Verkäuferin,Bedienung, Reinigungsfrau, Bestückerin und Bäckereiverkäuferin, nicht mehr mindesten 6 Stunden täglich erwerbstätig sein kann,aber andere Tätigkeiten die es gibt kann ich über 6 Stunden ausüben.ohne Bücken,Heben,ohne Zwangshaltung,ohne Stress,ohne viel Stehen und gehen und sitzen.
Habe 60% Schwerbehinderungsausweis.
Aus der Reha bin ich mit 3bis unter 6 Stunden für leichte Arbeit entlassen worden.
Der Amtsarzt von der Arge hat mich als Verkäuferin unter 3 Stunden und leichte Tätigkeit unter 20 Std.Woche entlassen.Warum werde ich trotzdem abgelehnt?

von
User

Für so etwas gibt es keine allgemeingültige Antwort. Der ärztliche Dienst der RV war eben anderer Ansicht als der Arzt von der ARGE.

Daher reden sie mit ihrem Arzt und verfassen sie zusammen einen Widerspruch gegen den Ablehnungsbescheid.

Experten-Antwort

Ich verweise auf meine Antwort zum gestrigen Eintrag von "Rosa". Mein kompletter Beitrag passt auch zu Ihrer Fragestellung.