Erwerbsminderungsrentenantrag und Krankenkasse

von
Fitnesstaube

Hallo,

ich hatte vor einigen Monaten einen Erwerbsminderungsrentenantrag gestellt, war auch beim Gutachter etc.
Da ich schon lange auf eine Antwort warte hatte ich bei der DRV angerufen, diese meinten dass die Krankenkasse noch die AU-Bestätigungen schicken müssten und mit welchen Krankheiten krank geschrieben wurden. Ist das ein gutes Zeichen? Warum muss die Krankenkasse die AU´s schicken? Geht es vielleicht darum ab wann eine Erwerbsminderungsrente bezahlt wird?

von
Siehe hier

(habe heute keinen § dazu)

Die Aufstellung Ihrer Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen der Krankenkasse ist (unter anderem) erforderlich zur genaueren Bestimmung, ab wann ggfs, bei Ihnen eine Erwerbsminderung eingetreten ist.

Die Krankenkassen sind verpflichtet, eine solche Aufstellung umgehend zu erstellen und entweder Ihnen oder der Rentenversicherung direkt zu senden.

Da dies anscheinend noch nicht passiert ist (oder die Bescheinigung ist irgendwo auf dem Postweg verloren gegangen), sollten Sie, wenn möglich, persönlich bei Ihrer zuständigen Krankenkasse sich diese Bescheinigung erstellen lassen und Ihrer zuständigen Rentenversicherung nachreichen. Schicken Sie diese Bescheinigung per Einschreiben.

Alles Gute!

von
Lesen

Zitiert von: Fitnesstaube
Ist das ein gutes Zeichen?

Das kann hier niemand seriös beantworten. Warten Sie einfach den weiteren Verlauf ab

Zitiert von: Fitnesstaube
IWarum muss die Krankenkasse die AU´s schicken? Geht es vielleicht darum ab wann eine Erwerbsminderungsrente bezahlt wird?

Nun, als erstes haben Sie dies in Ihrem Antrag explizit zur Kenntnis genommen und diese Kenntnisnahme sogar mit Ihrer Unterschrift bestätigt. Sie hätten dem auch widersprechen können.

Dabei kann es zum einen darum gehen, wann der Leistungsfall eingetreten ist, für welche Krankheiten, usw. und zum anderen aber auch, ob man überhaupt "krank" ist und mit was.

Experten-Antwort

Hallo Fitnesstaube,
den Antworten der „User Siehe hier und Lesen“ ist nichts hinzuzufügen.
Viele Grüße
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

von
Fitnesstaube

Hallo,
vielen Dank für die guten Ratschläge. Ich habe soeben meine Krankenkasse angerufen und gefragt ob die AU-Bestätigungen an die DRV geschickt wurden, ja seit 2 Wochen.
Vielleicht weiß jemand wie lange es dann bis zur Entscheidung gehen kann? LG und Danke schonmal für Erfahrungswerte.

von
Lesen

Zitiert von: Fitnesstaube
Vielleicht weiß jemand wie lange es dann bis zur Entscheidung gehen kann? LG und Danke schonmal für Erfahrungswerte.

Nein, dass weiß hier keiner. Von wenigen Tagen, über Wochen und Monate, bis hin zur Ablehnung, Widerspruch und Klageverfahren können alle Erfahrungswerte hier vorkommen.

Auch wenn es doof ist, ausser abwarten bleibt nicht viel übrig. Einzig eine Sachstandsanfrage "könnte" ein wenig Aufklärung bringen, muss aber nicht.