< content="">

Erwerbsminungsrente ....keine Beiträge von der Pflegekasse!

von
Sonja Hübler

Hallo ,ich bekomme wegen schwerer Krankheit eine kleine Erwerbsminderungsrente. In den letzten 17 Jahren habe ich meine Tochter gepflegt und dadurch Leistungendie von der Kasse bezogen (eine Pflegestufe 1 ).Nun habe ich erfahren, das meine Kasse für mich Rentenbeiträge zahlen hätte können. Darüber wurde ich nie infomiert. Kann man da nochwas machen im nachhinein? Das wäre doch wichtig für mich!

von
RFn

Beantragen Sie bei Ihrer Pflegekasse die Zahlung von Beiträgen zur Rentenversicherung mit dem Hinweis, dass Sie von dieser Regelung nicht informiert wurden.
Die Pflegekasse muss dann eine Entscheidung mittels Bescheid treffen.

von
W*lfgang

Zitiert von: RFn

Die Pflegekasse muss dann eine Entscheidung mittels Bescheid treffen.

...und wenn das nicht klappt, den Sachverhalt Ihrer Rentenversicherung mitteilen. Die wird dann auch aktiv, weil ihr Beiträge von der Pflegekasse vorenthalten worden sind.

Gruß
w.

Übrigens, die 'Vorschau' geht - wenn auch nur halb, weil man das Textfeld extra aufklappen muss ...sehr benutzerfreundlich ;-)

Experten-Antwort

Hallo Frau Hübler,

wenden Sie sich bitte zunächst mit Ihrem Antrag an die Pflegekasse. Von dort wird der Sachverhalt geklärt, z.B. ob und ab wann Versicherungspflicht vorliegt/vorlag.
Sollte danach noch keine Einigung erfolgt sein, wird die Pflegekasse den Antrag an den zuständigen Rentenversicherungsträger weiterleiten, damit von dort ein Bescheid erteilt wird.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Deutsche Rentenversicherung