erziehungsrente

von
mari

bei einem jahresbruttoverdienst von 14740,44 habe ich eine erziehungsrente von monatlich 710 € bekommen.diese war befristet auf 3,5 jahre und endete zum 31.07.07. muss ich für die zeit ab 2005 die rente zu 50 % versteuern?

von
Unbekannt

Ja, wobei gezahlten Rentenanpassungen voll zu versteuern sind.

Experten-Antwort

Ab 2005 zählen 50 % der Rente steuerlich als Einkommen.
Bei einer späteren Altersrente wirkt sich die gesamte Bezugsdauer dieser Rente positiv aus. Beispiel: Beginn der Altersrente April 2020 = eigentlich: 80 % der Rente zählen als Einkommen; durch den früheren (jetzigen) Rentenbezug wird für die Altersrente der Rentenbeginn um 3,5 Jahre vorverlegt = fiktiver Rentenbeginn = 2016; somit zählen für die Altersrente 72% der Rente steuerlich als Einkommen.
Zu den Rentenerhöhungen: siehe oben unbekannt