Erziehungszeiten während Zeit in Niederlanden

von
GB2021

Schönen guten Tag
Wohl in 2021 will ich Rente beantragen.
Fuer 7 Jahre lebte ich in den Niederlanden, arbeitete Vollzeit für drei, wurde dann arbeitslos. Meine Frau ist nicht EU-Buergerin, ich aus der Pfalz. Da ich für 4 Jahre in den NL nicht arbeitete und zuhause war als die Kinder klein waren (meine Frau arbeitete Teilzeit), kann ich Kindererziehungszeiten beanspruchen?

Vielen Dank für dies Auskunft.

Experten-Antwort

Hallo GB2021,

Kindererziehungszeiten können geltend gemacht werden, wenn Sie ihr Kind in Deutschland erzogen und sich dort auch gewöhnlich mit ihm aufgehalten haben.

Somit werden Sie für die Zeit, wo Sie sich gewöhnlich in den Niederlanden aufgehalten haben, keine Kindererziehungszeiten erhalten. Gerne können Sie dennoch einen Antrag stellen, die Kollegen prüfen dann, welche Ansprüche möglicherweise für die Zeit in Deutschland bestehen.

https://www.deutsche-rentenversicherung.de/SharedDocs/Formulare/DE/_pdf/V0800.pdf?__blob=publicationFile&v=10