EU 50% während KG oder Alg1.Unterschied???

von
sandy

HALLO zusammen.
Ich befinde mich im Krankengeld und habe einen Antrag auf Erwerbsminderung gestellt.
Rechne mit einer halben Rente.

Frage.
Macht es einen Unterschied ob die Rente während Krankengeldbezug (wie bisher) oder in Alg1 geneigt wird.
Ich dürfte bei einer halben Rente ja hinzuverdienen.
Was wäre. besser?

Merci

von
-_-

Zitiert von: sandy

Ich befinde mich im Krankengeld und habe einen Antrag auf Rente wegen Erwerbsminderung gestellt.

Macht es einen Unterschied ob die Rente während Krankengeldbezug (wie bisher) oder in Alg1 genehmigt wird.


Die teilweise Erwerbsminderung oder volle Erwerbsminderung wird in Abhängigkeit von Ihrem Leistungsvermögen festgestellt. Insofern stellen sich die von Ihnen aufgeworfenen Fragen nicht wirklich.

Welche Sozialleistung Sie vor der Rentenbescheiderteilung bezogen haben, ist für den Rentenbezug nicht sehr relevant.

Es kann jedoch zur Anrechnung nach § 96 a SGB 6 kommen.
http://www.deutsche-rentenversicherung-regional.de/Raa/Raa.do?f=SGB6_96AR2.5.3

Das gilt auch für einen eventuellen Hinzuverdienst.

Experten-Antwort

Wenn Sie während des Bezugs einer teilweisen EM-Renten Arbeitslosengeld beziehen, wird dieses als Hinzuverdienst gewertet. Abhängig davon, ob die Bemessungsgrundlage des Arbeitslosengelds Ihre Hinzuverdienstgrenzen überschreitet, kann die Rente ggf. nur noch als Teilrente gezahlt werden. Das Krankengeld gilt nicht als Hinzuverdienst, weil die Arbeitsunfähigkeit bereits vor Rentenbeginn eingetreten ist. Allerdings wird das Krankengeld um den Zahlbetrag der Rente wegen teilweiser Erwerbsminderung gekürzt. Was jetzt in Ihrem Fall günstiger ist, kann ich nicht beurteilen.