EU-Rente

von
rabe1407

Kann man die EU-Rente unzählige Male verlängern?
Oder gibt es Festlegungen, wieoft EU-Rente bewilligt werden kann, die dann zur EU-Rente auf Dauer bewilligt wird?

von
Gunter Jauche

Im Unterschied zur früheren EU-Rente wird eine Rente wegen Erwerbsminderung grundsätzlich nur auf Zeit gewährt, die Rente auf Dauer ist die Ausnahme. Die Verlängerung ist theoretisch immer wieder möglich bis zum Beginn der Regelaltersrente möglich.

von Experte/in Experten-Antwort

Bin auch wegen dieses Beitrags am überlegen, künftig solche Antworten wie von User "Jauche" zu löschen, zumal Sie eben nicht richtig sind.

Eine Rente wegen voller Erwerbsminderung, bei der rein der Gesundheitszustand bzw. die Besserungsaussicht für die Befristung ausschlaggegbend ist, kann maximal bis zu einer Höchstdauer von 9 Jahren verlängert werden (was im Regelfall bei einem Restleistungsvermögen für zumutbare Tätigkeiten des allg. Arbeitsmarktes von unter drei Stunden täglich der Fall ist).

Dann muss der Anspruch auf Rente wegen voller Erwerbsminderung auf Dauer gewährt werden.

Handelt es sich indes um Fälle der Leistung von voller Erwerbsminderung wegen verschlossenem Teilzeitarneitsmarkt (Restleistungsvermögen für zumutbare Tätigkeiten des allg. Arbeitsmarkt von drei bis unter sechs Stunden täglich), so kann die Befristung immer wieder erfolgen - also ohne jedwede zeitliche Grenze ohne dass es deswegen ab einem best. Zeitpunkt zu einer Dauerberentung kommen muss.

Die Arbeitsmarktlage kann sich nämlich zum einen immer wieder ändern. Zum anderen obliegt die Risikotragung des (verschl.) Arbeitsmarktes nicht der gesetzlichen RV sondern der Bundesagentur für Arbeit.

Streng genommen leistet also in solchen Fällen die gesetzliche RV Leistungen (volle EM Rente) für dies Sie gar nicht originär zuständig ist...

MfG

von
Beamtenh....

Hallo "skat",
GÜLLE paßt besser als skat oder dildo