EU Rente

von
Schwabe

Ich bin Jahrgang 1958, aufgrund einer chronischen Erkrankung kann ich meine Arbeit in meinem erlernten Beruf nur noch unter 3 Stunden ausüben. Kann mir bei einem Antrag auf EU Rente ein Verweisberuf angeboten werden für den man auch eine Ausbildung benötigt?

MfG
Schwabe

von
Chris

Solche Fragen in einem Forum zu klären sind sehr schwierig.

Grundsätzlich gilt nach der Rechtsprechung, dass ein Verweisungsberuf nach max. 3 Monaten Einführungs- bzw. Einarbeitungszeit vollwertig ausgeübt werden kann.

Experten-Antwort

Wie Chris bereits festgestellt hat, ist es schwierig, diese Frage hier zu klären.

Grundsätzlich besteht ein Anspruch auf Rente wegen teilweiser Erwerbsminderung wegen Berufsunfähigkeit für Versicherte, die vor dem 02.01.1961 geboren und berufsunfähig sind. Eine Verweisungstätigkeit muss den Kenntnissen und Fähigkeiten des Versicherten entsprechen und nach einer Einarbeitungszeit von 3 Monaten ausgeübt werden können.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Berufsunfähigkeit: Als Schüler schon versichern lassen?

Wer noch vor Ausbildungsstart eine private Berufsunfähigkeitsversicherung abschließt, kann auf Dauer Tausende sparen.

Altersvorsorge 

Wie Sparer von Immobilienfonds profitieren können

Offene Immobilienfonds versprechen auch in Zeiten niedriger Zinsen stabile Renditen. Doch die Pandemie hat Spuren hinterlassen. Was das für Anleger...

Rente 

Rentenplus auch für Witwen und Witwer

Zum 1. Juli steigen die Renten – auch für Witwen und Witwer. Wer wie profitiert und wie Einkommen angerechnet wird.

Rente 

Rentenerhöhung 2022: Sattes Plus

Von Juli an bekommen Millionen Menschen deutlich mehr Rente. Warum das so ist und was die nächsten Jahre bringen könnten.

Altersvorsorge 

Forward-Darlehen: Günstige Bauzinsen sichern

Die Zinsen für Baukredite steigen wieder. Wer Haus oder Wohnung abbezahlt, kann deshalb oft schon jetzt von einer Anschlussfinanzierung profitieren.